Aktuelles

Wöchentliches Meditationstreffen im Vereinszentrum

jeden Donnerstag von 19:00 bis 20:30 bei freier Spende

Liebe Freunde,
wir werden ab 7. April jeden Donnerstag (ausgenommen Feiertage) bis Ende Juni wöchentliche Meditationstreffen in unserem Veranstaltungsraum Open Space im neuen Vereinszentrum am Naschmarkt anbieten.

Beginn: 19:00 bis ca. 20:30 
Kosten: freiwillige Spendenbasis
Wo: 1040 Rechte Wienzeile 37 2ter Hof (U4 Kettenbrückengasse/Naschmarkt)

Die Meditation Ananda Mandala kommt aus der Oneness University aus Indien und ist eine intensive Atemmeditation, mit dem Ziel, die Chakren zu reinigen und zu verbinden.
Ananda heißt Glück oder Glückseligkeit. Dies ist unser ursprünglicher, natürlicher Zustand.
Mandala heißt Diagramm oder Ort. Die Mediation führt uns zu unserem inneren Ort des Glücks und lässt uns eine unbeschreibliche Tiefe erleben.

Ich bin durch einen „Zufall“ auf diese wundervolle Meditation gestoßen, die mir eine so tiefe Erfahrungsebene eröffnete, dass ich eine unglaubliche Schönheit und Verbundenheit erfahren durfte.
Die Meditation ist nie gleich und schenkt einen tiefen Zugang in ungeahnte Tiefen des Seins.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir diese Erfahrung mit Euch teilen dürfen und möchten Euch ganz herzlich einladen, dabei zu sein.
In diesem Sinne freuen wir uns auf eine kurze Vorankündigung, wenn Du vorhast, gemeinsam mit uns die Tiefen des Seins zu erleben und zu bereisen.

Fragen & Voranmeldung bitte an: openspace@verein-mut.eu

01.04. 2016 10:04

nach oben