Aktuelles

Gitterbett und Kinderwagen stehen für den Zuwachs bereit

Private Sachspenden zaubern Lächeln ins Gesicht der Klienten


Groß war die Aufregung der somalischen Familie im MaPaKi 12 als sie erfuhren, dass sie einen Kinderwagen und ein Kinderbett gespendet bekommen. Das junge Paar aus Somalia erwartet in wenigen Wochen ihr erstes gemeinsames Kind, demnach wurden die wichtigsten Baby Accessoires dringend benötigt. Nachdem sie mit einer Betreuerin im Internet nach Kinderwägen gesucht haben, mussten sie mit großem Entsetzen feststellen, dass selbst ein gebrauchter Kinderwagen sehr teuer ist und sie sich einen solchen zurzeit nicht leisten können.
Umso erfreuter waren sie, als sie dank einer Spenderin einen neuwertigen Kinderwagen bekamen. Obwohl dieser sehr gepflegt war, fingen sie sofort an ihn gründlich zu waschen, sodass er jederzeit einsatzbereit ist.
Auch ein sehr schönes Gitterbett aus Holz wurde ihnen zur Verfügung gestellt- dieses steht bereits an seinem Platz im Schlafzimmer und freut sich schon, das kleine Mädchen bald in den Schlaf wiegen zu können!
Vielen Dank an dieser Stelle für die großartige Unterstützung unserer Spender, die mit ihren Sachspenden benachteiligten Familien und Menschen in schwierigen Lebenssituation ein Lächeln ins Gesicht zaubern!

28.03. 2017 15:03

nach oben