Selbstdarstellung

M.U.T. steht für die Einheit von Mensch, Umwelt und Tier.
Unser Verein widmet sein Engagement den Kleinen und Bedürftigen. Im Alltag wie auch in Notsituationen. Seit der Gründung im Jahr 2005 in Wien arbeitet der wirtschaftlich und politisch unabhängige Verein M.U.T. in Österreich – seit 2009 sind wir auch in Italien aktiv.

Obwohl wir in einer sozial organisierten Gesellschaft leben, gibt es immer öfter Einzelschicksale, die sofortiger Hilfe bedürfen. Die steigende Anzahl an Menschen, die in finanzielle oder emotionale Not geraten macht deutlich, wie wichtig unsere Arbeit und unser Angebot ist.

Was wir tun

Wir arbeiten bedarfsorientiert und stellen dabei das harmonische Miteinander von Mensch, Umwelt und Tier in den Mittelpunkt. Unser Angebot basiert auf vier Säulen:

  1. Die Einzelnothilfe
    Wir bieten rasche, unbürokratische Sofort- und Nothilfe für Familien und Menschen, die allein nicht mehr in der Lage sind, die Erfordernisse des Lebens zu meistern. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, überall dort zu helfen, wo Menschen Not leiden oder ihre Existenz bedroht wird.
  2. Das Eltern-Kind-Zentrum
    Im 22. Wiener Gemeindebezirk bietet unser Mutter-Kind-Zentrum Unterschlupf für Frauen und Familien mit Kindern. Wir helfen bei drohender Obdachlosigkeit auf Grund von Problemen, die ein Verbleiben in der aktuellen Wohnsituation absolut unmöglich machen.
  3. Raum der Bewegung
    Unser Bewegungsraum in 1040. Bezirk in Wien ist eine Plattform für Kurse, Workshops und Projekte, die jede Form von Bewegung, Freude und gesundem Lebensgefühl fördern. Hier haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, sich mit Gesang, Tanz, Theater und kreativer Gestaltung auseinanderzusetzen.
  4. Prafiuret
    Prafiuret liegt im Piemont, nahe der französischen Grenze auf 1100 Meter in den Cottischen Alpen. Auf dem großzügigen Anwesen bieten wir einzigartige Naturferien-Wochen für Kinder und Seelenurlaub für Menschen, die in finanzielle und emotionale Notsituationen geraten sind.