29.04. 2021 13:04

Ein Nest für unsere gefiederten Freunde!

Der Frühling ist da und mit ihm das wunderbare Vogelgezwitscher. Was für uns ein schönes Lied ist, ist für die Vögel der Startschuss im Wettflug auf die wenigen geeigneten Nistplätze, die in Wien vorhanden sind.

Die meisten einheimischen Wildvögel sind Staudenbrüter, sie brauchen für ihre Nester also möglichst verwachsenes Gestrüpp, was in unseren gepflegten Gärten und aufgeräumten Parks kaum zu finden ist. Auch die bei Menschen so beliebten Thuja-Hecken sind für Wildvögel gänzlich uninteressant.

Um die heimischen Wildvögel beim Nisten zu unterstützen kann jeder, der einen Garten oder Park in der Nähe hat, helfen! Vogelhäuser bauen ist einfach und ein Spaß für die ganze Familie, bei dem auch Kinder mithelfen und vor allem viel lernen können! Eine ganz einfache Bauanleitung ist zB HIER zu finden.

Walter Albrecht war wieder einmal so freundlich und hat 4 ganz tolle Häuschen aus nachhaltigen und recycelten Materialien für uns hergestellt, die wir nun gegen eine Spende von 45,- vergeben! Sollten sich mehr Menschen melden als Häuschen da sind, werden wir am Ende das Los entscheiden lassen. das Geld kommt einerseits unseren Projekten zugute und andererseits werden damit Walters Strom und Materialkosten gedeckt.

Wenn du eines unsere Häuschen in deinem Garten aufhängen möchtest, melde dich bitte unter: projekte@verein-mut.eu