Junge, ehemalige Klientin auf Besuch im MaPaKi

Kurz vor Weihnachten besuchte uns  M. eine ehemalige Klientin aus unserem alten Eltern-Kind-Zentrum im 16ten.

M. war im Jahr 2015 mit ihren Eltern und ihren beiden Geschwistern in unserem Eltern-Kind-Zentrum notuntergebracht.
Sie fanden schon sehr bald eine Wohnung, der Vater konnte eine Arbeitsstelle finden und M. begann ihre Lehre in Wien. Ihre kleine Schwester besuchte den Kindergarten und ihr kleiner Bruder die Schule. Das Familienglück schien perfekt, bis der Vater seine Arbeit verlor.  Die Familie beschloss wieder in ihr Heimatland zurück zu kehren, doch M. wollte ihre Lehrstelle und Zukunft in Wien nicht aufgeben. So blieb sie allein zurück.

Das Leben fällt ihr mit ihrem Lehrgeld von € 700,00 für 40 Wochenstunden nicht leicht. Wir unterstützen Sie dabei, dass sie ihre Familie in den Weihnachtsferien besuchen kann und gaben gleich auch Weihnachtspäckchen für sie und ihre beiden Geschwister mit. M. war mehr als berührt. Mit Tränen in den Augen bedankte sie sich für dieses Weihnachtswunder.

An dieser Stelle möchten wir uns bei all jenen bedanken, die so zahlreich an uns herangetreten sind, um Familien in Not zu unterstützen!

Not und Obdachlosenhilfe

Willkommen im Haus LebensMUT in Salzburg! 

Schnell und unbürokratisch – wie es unser Anspruch ist – agierte das Salzburger MUT-Team rund um Markus Heis in der Stadt Salzburg. Weil die Bewohner:innen

Not und Obdachlosenhilfe

Hallo Jugend am Werk! 

Bereits zum zweiten Mal durften wir ganz liebe Menschen aus verschiedenen Tagesstrukturen von Jugend am Werk für ihr Gruppenpraktikum bei uns im Vereinszentrum begrüßen. Die

Vereinszentrum Wien

Unsere Hygienetaschen feiern ihren 5. Geburtstag  

Hygiene ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, für obdach- und wohnungslose Menschen allerdings eine besondere Herausforderung.  Unter dem Motto “Hygiene ist wichtig” initiierte unser

Not und Obdachlosenhilfe

Dringend warme Kleider-Sachspenden benötigt! 

Wir brauchen dringend warme Kleidung, Schuhe, Jacken, Hauben, Schals, etc und ganz besonders Hosen!  Im Rahmen unseres Projekts YesWeCare! fahren wir zu bekannten Hotspots, um obdachlose

Familienhilfe

Ein Nähkästchen voller Unterstützung 

Seit Herbst engagiert sich unsere ehrenamtliche Helferin Melitta mit ganzem Herzen für die Frauen in unserem Refugium!  Seitdem veranstaltet sie wöchentlich handwerklich-künstlerische Workshops, bei denen die