Kräuter-Workshops im Familienhaus

Zusammen mit den BewohnerInnen und deren Kinder haben wir uns im Garten versammelt um einen Kräuterworkshop abzuhalten. Nach einer kurzen Einführung ging es schon ans Werk, fleißig wurde jede Menge Löwenzahn ausgestochen.
Um die Gelegenheit voll zu nützen, wurden gleich noch die Hecken zurechtgestutzt und andere anfallende Gartenarbeiten erledigt.  
Um das Wissen über die Heilkräfte und vielseitige Nutzbarkeit von Kräutern zu erweitern, gab es eine kleine Einführung in diese- für viele unbekannte- Welt. Darunter fanden sich Exemplare der Gattungen Löwenzahn, Melisse, Basilikum, Schnittlauch, Rosmarin, etc., welche man ganz einfach aus dem eigenen Garten beziehen kann. Die TeilnehmerInnen waren anfangs etwas zurückhaltend, aber spätestens beim gemeinsamen Kochen des Löwenzahn Pestos  in der Küche war das Eis gebrochen und Interesse sowie Freude waren groß.
Am Ende des Workshops wurde dann noch feierlich das gekaufte Basilikum Stöckerl im Garten eingepflanzt und am nächsten Tag ließen wir uns das Pesto mit Spaghetti gut schmecken!

Da die Familien beim Zubereiten des Löwenzahn-Pestos so viel Interesse gezeigt haben, beschlossen wir ein paar Tage später gemeinsam aus der Zitronenmelisse im Garten einen leckeren Melissensirup herzustellen.
Soooooo gut! Der Sommer kann kommen : )

Familienhilfe

Restaurant Witwe Bolte spendet für Mütter in Not 

Seit 1778 kann man im Restaurant Witwe Bolte österreichische Spezialitäten, aber auch saisonale Schmankerln und vegetarische Köstlichkeiten im urigen Flair der Gaststuben genießen.  Eines dieser

Not und Obdachlosenhilfe

Willkommen im Haus LebensMUT in Salzburg! 

Schnell und unbürokratisch – wie es unser Anspruch ist – agierte das Salzburger MUT-Team rund um Markus Heis in der Stadt Salzburg. Weil die Bewohner:innen

Not und Obdachlosenhilfe

Hallo Jugend am Werk! 

Bereits zum zweiten Mal durften wir ganz liebe Menschen aus verschiedenen Tagesstrukturen von Jugend am Werk für ihr Gruppenpraktikum bei uns im Vereinszentrum begrüßen. Die

Vereinszentrum Wien

Unsere Hygienetaschen feiern ihren 5. Geburtstag  

Hygiene ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, für obdach- und wohnungslose Menschen allerdings eine besondere Herausforderung.  Unter dem Motto “Hygiene ist wichtig” initiierte unser

Not und Obdachlosenhilfe

Dringend warme Kleider-Sachspenden benötigt! 

Wir brauchen dringend warme Kleidung, Schuhe, Jacken, Hauben, Schals, etc und ganz besonders Hosen!  Im Rahmen unseres Projekts YesWeCare! fahren wir zu bekannten Hotspots, um obdachlose