Sachspenden, die das Herz erwärmen!

Wir wurden von einer Mitarbeiterin einer Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-
kanzlei kontaktiert, die gerne gemeinsam mit ihren KollegInnen sinnvolle Sachspenden für unsere betreuten Familien sammeln wollte. Es war ein sehr nettes Gespräch und wir konnten gut auf die uns wichtige Nachhaltigkeit eingehen. Die Dame konnte sich ein Bild von unserer Arbeit machen und wir konnten ihr Ideen anbieten, wie die Familien unterstützt werden können.

Kurz vor Weihnachten stand die Dame mit ihrer Kollegin vor unserer Tür mit vielen wunderbaren, nützlichen Dingen für unsere Familien! Wir waren alle begeistert! Unglaublich schön, auf diese Art so hautnah Weihnachtsfreude zu erleben.



Es wurden so nützliche Dinge gebracht wie: Windeln, Feuchttücher, Babybrei, Hygieneartikel u.v.m.! 🙂


Ein riesengroßes Dankeschön!!!

Manuela Schrey, Sozialhilfe / MaPaKi 22



Familienhilfe

Ein besonderer Muttertag im Refugium

Muttertag ist etwas ganz Besonderes. Er gibt uns die Möglichkeit, unsere Dankbarkeit und Liebe für die Frauen auszudrücken, die uns das Leben geschenkt haben und

MUT in den Medien

Muttertag für jene die es nicht gut haben – Kronen Zeitung

Nicht jede Mama kann den Muttertag so richtig entspannt im Kreise
ihrer Liebsten genießen. Vor allem Alleinerzieherinnen
plagen auch an jenem Feiertag oft finanzielle Sorgen und akute Krisensituationen. Weshalb sich der Verein MUT entschied,….

Not und Obdachlosenhilfe

Sommer für euch, Winterkleidung für uns 

Endlich ist es warm – weg mit der Winterkleidung, her mit Röcken und kurzen Hosen!  Halt! Stopp! Warte kurz! Bevor du deine warmen Sachen ganz