Juliana H.

Anfang August 2014 nahmen wir die aus Nigerien stammende, seit einigen Jahren in Österreich lebende Juliana H., nach der Trennung von ihrem Ehemann, mit ihren beiden Töchtern in unserem Eltern-Kind-Zentrum auf.

Da die zweifache Mutter aus Linz nach Wien zu zog, war der erste Schritt auf ihrem Weg in eine eigene Wohnung, die Einkommenssicherung und somit die Arbeitssuche. Unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin Katharina unterstützte Juliana bei der Erstellung eines umfassenden Lebenslaufs für die Jobsuche. Da Juliana zum Teil in Nigeria, aber auch in Österreich und England Ausbildungen absolvierte und arbeitete, gestaltete sich diese Arbeit als äußerst umfangreiches Unternehmen.

Dank der tollen Unterstützung unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterin, fand Juliana schon am nächsten Tag eine Anstellung.

Umwelt & Klima

Wanted: Unterstützung am Feld

Alles grünt und wächst. Juckt es dich schon in den Fingern?  Wenn du gartln möchtest, aber keinen Garten hast, bist du bei uns genau richtig!

Umwelt & Klima

Der Samariter-Bund zu Gast auf unserem Feld 

Wir hatten einen sehr lieben und wissbegierigen Besuch von Ruth und Brigitta vom Samariter-Bund auf unserem Feld im Marchfeld!  Sie verfolgen unser Stadt.Land.MUT! Projekt schon

STANDORTE

Bunte Begegnungen 

Liebe Interessierte, wir laden euch ein, bei einer ganz besonderen Veranstaltung dabei zu sein, mitzuwirken und euch selbst einzubringen!  „Bunte Begegnungen“ ist ein Event für

Familienhilfe

Ein besonderer Muttertag im Refugium

Muttertag ist etwas ganz Besonderes. Er gibt uns die Möglichkeit, unsere Dankbarkeit und Liebe für die Frauen auszudrücken, die uns das Leben geschenkt haben und