Wir eröffnen neue Mutter-Kind-Einrichtung in Wien

Willkommen im Refugium  
Unsere neue MUT-Einrichtung im 10. Wiener Bezirk trägt den  bezeichnenden Namen Refugium und umfasst 224m². Ab Jänner 2021 bietet sie ein Zuhause für Mütter und ihre Kinder, die aus einer prekären häuslichen Situation kommen. Sechs  Wohneinheiten bieten Platz für sechs Frauen und deren Kinder.  

Jede ist ausgestattet mit Balkon, Bad und eigener Küchenzeile. Die Innenausstattung wurde aus den Mitteln des Fonds Soziales Wien (FSW) finanziert. Auch deshalb war es uns möglich, eine besonders einladende Wohlfühlatmosphäre für die neuen Bewohnerinnen und Bewohner zu schaffen.  
Die laufenden Kosten, inklusive der Personalkosten, werden vom Verein MUT getragen und durch Mitgliedsbeiträge finanziert. 

 

Entfaltung durch professionelle Hilfe 
Hilfe zur Selbsthilfe, heißt die Devise. Unser WohnHilfe-Team sieht sich als Wegbegleiter für Menschen, die bereit sind Eigenverantwortung zu tragen und bietet den Bewohnerinnen professionelle Hilfestellungen an.
Ein besonderes Anliegen ist die Stärkung der Mutter-Kind-Beziehung.  

Die Dauer jedes Aufenthaltes richtet sich nach den jeweiligen Bedürfnissen und wird individuell festgelegt. 

  

Kontakt für Hilfsanfragen:  
refugium@verein-mut.eu



Not und Obdachlosenhilfe

Willkommen im Haus LebensMUT in Salzburg! 

Schnell und unbürokratisch – wie es unser Anspruch ist – agierte das Salzburger MUT-Team rund um Markus Heis in der Stadt Salzburg. Weil die Bewohner:innen

Not und Obdachlosenhilfe

Hallo Jugend am Werk! 

Bereits zum zweiten Mal durften wir ganz liebe Menschen aus verschiedenen Tagesstrukturen von Jugend am Werk für ihr Gruppenpraktikum bei uns im Vereinszentrum begrüßen. Die

Vereinszentrum Wien

Unsere Hygienetaschen feiern ihren 5. Geburtstag  

Hygiene ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, für obdach- und wohnungslose Menschen allerdings eine besondere Herausforderung.  Unter dem Motto “Hygiene ist wichtig” initiierte unser

Not und Obdachlosenhilfe

Dringend warme Kleider-Sachspenden benötigt! 

Wir brauchen dringend warme Kleidung, Schuhe, Jacken, Hauben, Schals, etc und ganz besonders Hosen!  Im Rahmen unseres Projekts YesWeCare! fahren wir zu bekannten Hotspots, um obdachlose

Familienhilfe

Ein Nähkästchen voller Unterstützung 

Seit Herbst engagiert sich unsere ehrenamtliche Helferin Melitta mit ganzem Herzen für die Frauen in unserem Refugium!  Seitdem veranstaltet sie wöchentlich handwerklich-künstlerische Workshops, bei denen die