Aufstehen, Krone richten, weiter geht’s! 

Aktuell beherbergen wir in unserem Refugium 9 Kinder im Alter von 18 Monaten bis 14 Jahren. Im Fokus der sozialpädagogischen Betreuung innerhalb der Einrichtung steht die Verarbeitung von traumatischen Erlebnissen und Verlust – Dinge, die leider die meisten der Kinder in unserer Einrichtung erfahren mussten. Neben einer professionellen und fachlichen Zuwendung braucht es aber auch viel Herzenswärme, Verbindlichkeit und Verlässlichkeit! 

„So wie ich bin werde ich geliebt“ ist einer der Grundgedanken, der oft neu verinnerlicht werden muss, damit eine gesunde Kindesentwicklung möglich ist. In speziellen Einheiten arbeiten wir zusammen mit den Müttern gezielt an der Stabilisierung der Kinder und stärken die Mutter-Kind-Beziehung. Doch  auch die Stärkung und Unterstützung der Mutter in ihrer elterlichen Präsenz, so wie Aufbau und Sensibilisierung für Selbstfürsorge und Selbstannahme der eigenen Person ist ein wichtiger Teil unserer Arbeit. Denn nur wer mit sich selbst im Reinen ist, kann ein liebevolles und stabiles Umfeld für andere schaffen! 

Umwelt & Klima

Bunte Eier und kuschelige Vogelnester 

Frohe Ostern! Nicht nur der Osterhase versteckt gerne Eier an geschützten Orten, auch unsere heimischen Wildvögel sind gerade auf der Suche nach geeigneten Nistplätzen.  Das

STANDORTE

Willkommen im Team, Maurice! 

Unsere Zivis Boris und Maurice sind für uns eine sehr wichtige Unterstützung in unserem Arbeitsalltag. Uns ist wichtig, dass sie in unsere vielfältigen Arbeitsbereiche hinein

Umwelt & Klima

Frühlingsfieber bei MUT 

Endlich Frühlingsbeginn! Die Tage werden wieder länger, die Vögel singen, die Sonne strahlt und sogar die ersten zarten Blumen zeigen sich bereits. Alles erwacht aus

MUT in den Medien

Mehrwert mit Nährwert – Kurier

In Obersiebenbrunn im Weinviertel wird Bio-Gemüse für armutsgefährdete Menschen angebaut. Im neuen Erntejahr steht der Wert guter Böden im Fokus. 4.400 Kilogramm – das ist