Ein schöner Moment

Wir begleiten seit geraumer Zeit eine siebenköpfige Familie, die es aufgrund der hohen Personenanzahl sehr schwer hatte, eine eigene Wohnung zu finden, ganz gleich wie sehr sie sich auch bemüht haben. 

Durch die längere Betreuungszeit ist uns die Familie sehr ans Herz gewachsen. Sie haben sich innerhalb der Einrichtung sehr engagiert und stets bemüht zu helfen, wenn es gerade notwendig war.  

Wir haben hart daran gearbeitet, für die Familie eine passende Wohnung zu finden, leider war es stets erfolglos. Durch einen Zufall konnten wir jedoch schlussendlich eine Wohnung finden, in welche sie gerade umgezogen sind.  

Die Verabschiedung war eine der schönsten, die wir je erlebt haben. Wir haben eine Karte bekommen, auf der alle Familienmitglieder einzeln einige persönliche Zeilen an uns gerichtet haben. Dazu haben wir einen kongolesischen Glücksbringer bekommen. Wir waren dermaßen gerührt, dass wir uns die eine oder andere Träne nicht verkneifen konnten.  

Wir freuen uns sehr für Familie M., dass sich das lange Warten gelohnt hat und wünschen ihnen alles Gute für ihre Zukunft! 

Familienhilfe

Ein besonderer Muttertag im Refugium

Muttertag ist etwas ganz Besonderes. Er gibt uns die Möglichkeit, unsere Dankbarkeit und Liebe für die Frauen auszudrücken, die uns das Leben geschenkt haben und

MUT in den Medien

Muttertag für jene die es nicht gut haben – Kronen Zeitung

Nicht jede Mama kann den Muttertag so richtig entspannt im Kreise
ihrer Liebsten genießen. Vor allem Alleinerzieherinnen
plagen auch an jenem Feiertag oft finanzielle Sorgen und akute Krisensituationen. Weshalb sich der Verein MUT entschied,….

Not und Obdachlosenhilfe

Sommer für euch, Winterkleidung für uns 

Endlich ist es warm – weg mit der Winterkleidung, her mit Röcken und kurzen Hosen!  Halt! Stopp! Warte kurz! Bevor du deine warmen Sachen ganz