Fairteiler – jetzt auch im Refugium

Da wir mittlerweile vollzählig sind und sich im Refugium nun eine kleine Gemeinschaft gebildet hat, ist es an der Zeit unseren hausinternen Fairteiler endlich in Betrieb zu nehmen.

Ein großer Kühl- sowie ein Gefrierschrank stehen den Mamas in unserer Einrichtung nun zur Verfügung. Seit Anfang Mai werden diese jeden Montag neu befüllt, sodass immer etwas Essbares im Hause ist.

Die Lebensmittel werden uns aus dem MUT Vereinszentrum geliefert und stammen ursprünglich von unterschiedlichsten Kooperationspartnern, wie Penny, Lidl, Hofer, Wiener Tafel, Foodsharing, Robin Food und einigen anderen, denen wir an dieser Stelle sehr herzlich danken!

Nicht nur der Lebensmittelverschwendung wollen wir mit diesem Projekt entgegenwirken, sondern gleichzeitig auch unsere Mamas entlasten. Denn sie können sich dadurch nicht nur den Gang zum Supermarkt, sondern auch den einen oder anderen Euro sparen.

Bisher wird das Angebot von unseren Bewohnerinnen sehr gut angenommen und sie freuen sich bereits auf Nachschub.

Not und Obdachlosenhilfe

Willkommen im Haus LebensMUT in Salzburg! 

Schnell und unbürokratisch – wie es unser Anspruch ist – agierte das Salzburger MUT-Team rund um Markus Heis in der Stadt Salzburg. Weil die Bewohner:innen

Not und Obdachlosenhilfe

Hallo Jugend am Werk! 

Bereits zum zweiten Mal durften wir ganz liebe Menschen aus verschiedenen Tagesstrukturen von Jugend am Werk für ihr Gruppenpraktikum bei uns im Vereinszentrum begrüßen. Die

Vereinszentrum Wien

Unsere Hygienetaschen feiern ihren 5. Geburtstag  

Hygiene ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, für obdach- und wohnungslose Menschen allerdings eine besondere Herausforderung.  Unter dem Motto “Hygiene ist wichtig” initiierte unser

Not und Obdachlosenhilfe

Dringend warme Kleider-Sachspenden benötigt! 

Wir brauchen dringend warme Kleidung, Schuhe, Jacken, Hauben, Schals, etc und ganz besonders Hosen!  Im Rahmen unseres Projekts YesWeCare! fahren wir zu bekannten Hotspots, um obdachlose

Familienhilfe

Ein Nähkästchen voller Unterstützung 

Seit Herbst engagiert sich unsere ehrenamtliche Helferin Melitta mit ganzem Herzen für die Frauen in unserem Refugium!  Seitdem veranstaltet sie wöchentlich handwerklich-künstlerische Workshops, bei denen die