Immer wieder schön!

Über die Wohnhilfe finden überwiegend alleinerziehende Frauen mit Kindern, die sich in akuten Notsituationen befinden, ihren Weg zu uns. Wir stellen diesen Familien vorübergehend günstigen Wohnraum zur Verfügung und unterstützen sie auf ihrem Weg zurück in ein selbstbestimmtes Leben. Anlässlich des heutigen Weltfrauentags möchten wir von einer ganz besonderen Frau aus unserem Wohnhilfe Projekt berichten.  

Jede unserer Bewohnerinnen bringt ihre eigene Geschichte mit, an der wir teilhaben können. So auch bei unserer neuen Bewohnerin – eine junge Mutter mit drei Kindern – die wir gerne dabei unterstützen, ihre persönlichen Herausforderungen zu meistern.  

Sie ist sehr motiviert und engagiert. Neben ihrem Beruf und der äußerst liebevollen Führsorge für ihre Kinder, macht sie jetzt auch den Führerschein, um in Zukunft flexibler sein zu können.  

Wir freuen uns, wenn Frauen die bei uns wohnen, Initiative zeigen und ihr Leben langfristig wieder in die eigenen Hände nehmen wollen.  

Die Bewohnerin möchte auch ihren Beruf wechseln, und hat von ihrer Begeisterung zum Basteln und Gestalten erzählt und uns unter anderem wunderschöne Weihnachtsgestecke, Osterkränze und Schmuck gezeigt. Sie möchte versuchen, daraus eine kleine Selbstständigkeit aufzubauen. 

Sie strahlt, wenn sie davon erzählt! Genau darum geht es. Das Leben kann auch in herausfordernden Situationen Spaß machen, wenn man bereit ist, sich an den positiven Dingen zu orientieren.  

Wir freuen uns, sie ein Stück ihres Weges begleiten zu dürfen und sind sicher, von ihr noch viel Positives berichten zu können!  

Happy Weltfrauentag an alle wunderbaren Frauen da draußen! 

Familienhilfe

Ein besonderer Muttertag im Refugium

Muttertag ist etwas ganz Besonderes. Er gibt uns die Möglichkeit, unsere Dankbarkeit und Liebe für die Frauen auszudrücken, die uns das Leben geschenkt haben und

MUT in den Medien

Muttertag für jene die es nicht gut haben – Kronen Zeitung

Nicht jede Mama kann den Muttertag so richtig entspannt im Kreise
ihrer Liebsten genießen. Vor allem Alleinerzieherinnen
plagen auch an jenem Feiertag oft finanzielle Sorgen und akute Krisensituationen. Weshalb sich der Verein MUT entschied,….

Not und Obdachlosenhilfe

Sommer für euch, Winterkleidung für uns 

Endlich ist es warm – weg mit der Winterkleidung, her mit Röcken und kurzen Hosen!  Halt! Stopp! Warte kurz! Bevor du deine warmen Sachen ganz