Ladies Lounge – Female Empowerment im Refugium

Unser Refugium ist eine spezielle Notunterkunft ausschließlich für alleinerziehende Mütter mit ihren Kindern. Um innerhalb der Einrichtung zwischen den Müttern Synergien zu schaffen und auch andere Perspektiven auf Herausforderungen zu erlangen wurde das Projekt Ladies Lounge ins Leben gerufen. 

„Was vor uns liegt und was hinter uns liegt ist nichts im Vergleich zu dem was in uns liegt.“

Getreu diesem Motto wird jeden zweiten Dienstag in einer geführten Einheit das Augenmerk auf die eigenen Ressourcen, Selbstfürsorge und Selbstwahrnehmung gelegt.

Die Schwerpunkte liegen allgemein in der Stabilisierung durch Resilienzförderung, Kommunikationstraining, Stressmanagement und Entspannungstechniken sowie die Förderung einer gesunden Mutter-Kind-Beziehung aber auch Beauty, Genuss, Freude und ganz viel Leichtigkeit kommen dabei nicht zu kurz!

„Wir kommen zusammen, begegnen einander und nehmen uns wahr - jede in ihrer ureigenen Rhythmik, in ihrem Ausdruck und mit ihren Stärken, um gemeinsam einen Erfahrungsraum zu schaffen, der uns ermutigt und Kraft für die täglichen Herausforderungen des Lebens schenkt.“

beschreibt die psychosoziale Betreuerin Christina die gut besuchten Einheiten.

Not und Obdachlosenhilfe

Willkommen im Haus LebensMUT in Salzburg! 

Schnell und unbürokratisch – wie es unser Anspruch ist – agierte das Salzburger MUT-Team rund um Markus Heis in der Stadt Salzburg. Weil die Bewohner:innen

Not und Obdachlosenhilfe

Hallo Jugend am Werk! 

Bereits zum zweiten Mal durften wir ganz liebe Menschen aus verschiedenen Tagesstrukturen von Jugend am Werk für ihr Gruppenpraktikum bei uns im Vereinszentrum begrüßen. Die

Vereinszentrum Wien

Unsere Hygienetaschen feiern ihren 5. Geburtstag  

Hygiene ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, für obdach- und wohnungslose Menschen allerdings eine besondere Herausforderung.  Unter dem Motto “Hygiene ist wichtig” initiierte unser

Not und Obdachlosenhilfe

Dringend warme Kleider-Sachspenden benötigt! 

Wir brauchen dringend warme Kleidung, Schuhe, Jacken, Hauben, Schals, etc und ganz besonders Hosen!  Im Rahmen unseres Projekts YesWeCare! fahren wir zu bekannten Hotspots, um obdachlose

Familienhilfe

Ein Nähkästchen voller Unterstützung 

Seit Herbst engagiert sich unsere ehrenamtliche Helferin Melitta mit ganzem Herzen für die Frauen in unserem Refugium!  Seitdem veranstaltet sie wöchentlich handwerklich-künstlerische Workshops, bei denen die