Osterfeier im Refugium 

Erinnerst du dich noch? Diese unglaubliche Freude als Kind, wenn man an Ostern endlich Nesterl suchen durfte und dann wirklich irgendwo im Garten oder in der Wohnung etwas hervor blitzte? Genau dieses Gefühl wollten wir unseren Kindern und natürlich auch den Müttern bescheren! 

Unser spielerisches Programm begann mit einer Ostergeschichte, die von unserer Sozialpädagogin Christina speziell für die Kinder entwickelt wurde: Ein kleines Osterküken auf der Suche nach seiner Familie begegnet dem Osterhasen, dieser steht im helfend zur Seite und gemeinsam findet es sein Zuhause – ein Ort, wo es geliebt und behütet wird!  

Dann kam der Osterhasen – gespielt von unserer lieben Praktikantin – mit einem kleinen Korb bunter Eier. Die Kinder waren voller Begeisterung dabei!  
Der Osterhase hatte dieses Jahr außerdem prominente Unterstützung! Etwa 300 Schokohasen überreichte uns der Kabarettist und Schauspieler Christoph Fälbl im Zuge der „Osterhase für alle“-Aktion. Dabei wurden insgesamt rund 5.000 Schokohasen österreichweit an diverse soziale Einrichtungen und Vereine verschenkt, um Familien ein Osterfest zu ermöglichen, die es sich ansonsten nicht leisten könnten. 

Jedes Kind durfte sein ganz persönliches kleines Osterkörbchen suchen, in dem natürlich auch der besagte Schokohasen nicht fehlen durfte! 

Es wurde gebastelt und der Osterstrauch mit bunten Eiern geschmückt. Zum Abschluss des gelungenen Tages gab es ein gemeinsames Osterbuffet mit vielen Leckereien.  

Strahlende Kinderaugen und lächelnde Mütter, die zusammensuchen, basteln und ihr gemeinsames Fest gestalten – genau so soll Ostern sein! 

Wir bedanken uns bei allen, die diesen Tag so besonders gemacht haben! 

Familienhilfe

Ein besonderer Muttertag im Refugium

Muttertag ist etwas ganz Besonderes. Er gibt uns die Möglichkeit, unsere Dankbarkeit und Liebe für die Frauen auszudrücken, die uns das Leben geschenkt haben und

MUT in den Medien

Muttertag für jene die es nicht gut haben – Kronen Zeitung

Nicht jede Mama kann den Muttertag so richtig entspannt im Kreise
ihrer Liebsten genießen. Vor allem Alleinerzieherinnen
plagen auch an jenem Feiertag oft finanzielle Sorgen und akute Krisensituationen. Weshalb sich der Verein MUT entschied,….

Not und Obdachlosenhilfe

Sommer für euch, Winterkleidung für uns 

Endlich ist es warm – weg mit der Winterkleidung, her mit Röcken und kurzen Hosen!  Halt! Stopp! Warte kurz! Bevor du deine warmen Sachen ganz