1. Foodsharing Stammtisch im Neuen Jahr


Am Sonntag, den 21. Jänner, waren die Türen des open sp@ce wieder für den Foodsharing Stammtisch geöffnet.

Es wurde, wie jedesmal, ein kleiner FAIRteiler-Markt mit großer Auswahl an köstlichen, genießbaren Lebensmitteln aufgebaut, die einfach weggeschmissen worden wären. Trotz des großen Engagements der Foodsharingmitglieder kann leider nur ein kleiner Teil der Unmengen vor dem Müll gerettet werden, deshalb ist es umso wichtiger das Thema auch in den Focus der Öffentlichkeit zu rücken.

Dabei mitgeholfen hat der Wiener Stadtsender W-24 der an diesem Stammtisch vor Ort war und einen Bericht dazu gedreht hat: W24TV@Foodsharing

Jeder Einzelne von uns kann auch seinen Beitrag gegen die vorherrschende Lebensmittelverschwendung beitragen: Gezielter einkaufen und besser verwerten. 
Von den 500.000.000kg an genießbaren Lebensmitteln, die in Österreich jedes Jahr im Müll landen, stammt immerhin die Hälfte von Privathaushalten!!!

Not und Obdachlosenhilfe

MUT stellt sich vor – Not & Obdachlosenhilfe

Die Not- und Obdachlosenhilfe ist eines der Kernthemen unserer Arbeit. Heute wollen wir euch im Zuge unserer MUT stellt sich vor… Serie das großartige Team

Lebensmittelhilfe

Bildungs-Workshops in Mank

Bewusstseinsbildung ist die Grundlage für einen achtsamen Umgang mit Ressourcen. Daher bieten wir Schulen kostenlos interaktive Workshops rund um das Thema “Maßnahmen gegen die Lebensmittelverschwendung”

Umwelt & Klima

Neues aus Salzburg

Liebe Kost-Nix Freunde,unsere Tauschkollektion ist sommerlich geworden. Im Laden findet ihr aktuell viele bunte Sommerkleider, lockere Leiberl und anderen schicken Schnickschnack für den lockeren und

Aktuelles

“Good Vibes” in der Nele35 – Wir laden euch ein!

HIER GEHT ES ZUR EVENTSEITE: GOOD VIBES @ NELE35 Herzlich Willkommen in der 𝐍𝐞𝐥𝐞𝟑𝟓 eine Plattform für kulturellen, künstlerischen und kooperativen Austausch zwischen gemeinnützigen Vereinen

Not und Obdachlosenhilfe

Energiekosten Hilfe

Wie bereits im Herbst des Vorjahres unterstützten wir wieder zehn Alleinerziehende bei der Gas- und Stromkosten-Nachzahlung!  Die Energiepreise steigen enorm und besonders für Menschen in