1. Foodsharing Stammtisch im Neuen Jahr


Am Sonntag, den 21. Jänner, waren die Türen des open sp@ce wieder für den Foodsharing Stammtisch geöffnet.

Es wurde, wie jedesmal, ein kleiner FAIRteiler-Markt mit großer Auswahl an köstlichen, genießbaren Lebensmitteln aufgebaut, die einfach weggeschmissen worden wären. Trotz des großen Engagements der Foodsharingmitglieder kann leider nur ein kleiner Teil der Unmengen vor dem Müll gerettet werden, deshalb ist es umso wichtiger das Thema auch in den Focus der Öffentlichkeit zu rücken.

Dabei mitgeholfen hat der Wiener Stadtsender W-24 der an diesem Stammtisch vor Ort war und einen Bericht dazu gedreht hat: W24TV@Foodsharing

Jeder Einzelne von uns kann auch seinen Beitrag gegen die vorherrschende Lebensmittelverschwendung beitragen: Gezielter einkaufen und besser verwerten. 
Von den 500.000.000kg an genießbaren Lebensmitteln, die in Österreich jedes Jahr im Müll landen, stammt immerhin die Hälfte von Privathaushalten!!!

Vereinszentrum & Open Space

Zivi gesucht!

Wir suchen ab März einen Zivildiener!   Wir suchen eine motivierte und engagierte Person, die gerne in der Lebensmittelrettung, Obdachlosenhilfe und diversen Kleinprojekten im Vereinszentrum am

Vereinszentrum & Open Space

Ein Laptop im Lockdown

Ob Distance Learning im Lockdown oder E-Learning im Alltag, ein Laptop ist heutzutage für viele Schüler*innen unverzichtbar. Digitale Medien sind aus dem Unterricht kaum noch

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem