LGV spendet Frischgemüse für bedürftige Mitmenschen


Dank der Nahrungsmittelspende der LGV ist es auch dieses Jahr wieder möglich, hilfsbe-
dürftige bzw. obdachlose Mitmenschen mit hochwertigen Lebensmitteln zu versorgen!

Michael, unser sympathischer, ehrenamtlicher Helfer holt mit seinem PKW jeden Freitag bunt gemischtes, frisches Gemüse von der LGV ab und bringt es zu uns ins Vereinszentrum am Naschmarkt.  Im Zeitraum von April bis Oktober ergibt das insgesamt, sage und schreibe um die 1.500 kg gesunde Lebensmittel(!!), die Menschen der M.U.T. Einzelnothilfe und MaPaKi Familienhäuser versorgen und so auch finanziell entlasten.

Außerdem können wir einen Teil auch an andere Hilfsorganisationen fairteilen, wie das Frauen- tageszentrum ESTER, Josi, aXXept, die damit Hilfsbedürftige und Obdachlose Mitmenschen bekochen. Wiedermal ein riesen Dankeschön an die LGV, die das möglich macht!


Wir möchten auch unserem Ehrenamtlichen Fahrer herzlich Danken, der die Lebensmittel nicht nur abholt, seinen PKW zur Verfügung stell, sondern auch noch anderweitig unterstützt! Wer unsere Projekte und Aktionen Ehrenamtlich unterstützen möchte oder uns Lebensmittelspenden zukommen lassen will, kann gerne unter
projekte@verein-mut.eu mit uns in Kontakt treten!!  : ))


Wir freuen uns über jede Unterstützung!



Vereinszentrum & Open Space

Ein Laptop im Lockdown

Ob Distance Learning im Lockdown oder E-Learning im Alltag, ein Laptop ist heutzutage für viele Schüler*innen unverzichtbar. Digitale Medien sind aus dem Unterricht kaum noch

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem

Wohnhilfe

Wo ein Wille, ist auch ein Weg!

Vor wenigen Wochen erreichte uns ein Ansuchen um finanzielle Unterstützung von einer sehr jungen Mutter aus Pakistan. Die junge Frau beweist sehr viel Engagement und