Lebensmittel- FAIRteilung an obdachlosen Organisationen

Vor ein paar Tagen haben wir von der Firma NÖM Milch eine Lebensmittelspende in Form von ca. 950 Kaffeedosen bekommen. Diese wurden Heute zusammen mit über 30 kg. Brot und Gebäck sowie 7 kg. Süßgebäck an 3 verschiederne Organisationen (Axxept, Haus Ester, s’häferl) – die für obdachlose Menschen kochen – weiterFAIRteilt.

Natürlich ist ein Teil der Lebensmittel an unsere MaPaKis gegangen und auch unser öffentlich zugänglicher FAIRteiler wurde damit befüllt.


Danke auch an die Wiener Tafel für die gute Naschmarktkooperation und auch an unsere anderen Partner aus dem Bereich “Lebensmittelrettung & Fairteilung”: Foodsharing, Hofer, Lgv, Yomo, NOEM Milch und div. andere Kooperationspartner für die gute und sinnvolle Zusammenarbeit : ))

Vereinszentrum & Open Space

Ein Laptop im Lockdown

Ob Distance Learning im Lockdown oder E-Learning im Alltag, ein Laptop ist heutzutage für viele Schüler*innen unverzichtbar. Digitale Medien sind aus dem Unterricht kaum noch

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem

Wohnhilfe

Wo ein Wille, ist auch ein Weg!

Vor wenigen Wochen erreichte uns ein Ansuchen um finanzielle Unterstützung von einer sehr jungen Mutter aus Pakistan. Die junge Frau beweist sehr viel Engagement und