Feriencamps “Natur erleben”

In den Feriencamps „Natur erleben“ für Kinder im Alter von ca. 6-11 Jahren setzt Leichtraum auf eine Feriengestaltung mit Sinn für das „Ursprüngliche“ – freies Spielen in und mit der Natur, seine Natürlichkeit entdecken & Bewusstsein schaffen für die Umwelt und die Ernährung.

Leichtraum steht für mehr Lebendigkeit und Freude im Alltag mit Kindern.

M.U.T. setzt sich unter anderem für die Rettung von Lebensmitteln ein und bietet sog. Waste Cooking Workshops für Schulen an. Gekocht wird während des Feriencamps mit Sandor, einen ehemals obdachloser Koch der durch den Verein M.U.T. wieder einen Job, ein zu Hause & eine Aufgabe gefunden hat.

Ideale und Visionen, die beide Vereine verbinden und die wir gemeinsam nützen möchten!

Deshalb kocht Sandor gemeinsam mit den Kindern von Leichtraum in den Sommerferiencamps  – einerseits mit vom Verein M.U.T geretteten Lebensmitteln andererseits mit Lebensmittel, die wir gemeinsam mit den Kindern vom Biobauernhof holen. Besonderer Wert wird auf Bio-Qualität und Nachhaltigkeit gelegt und das soll den Kindern ganz nebenbei vermittelt werden.

Termine der Feriencamps: von 15.-19. Juli 2019 und 22.-26. Juli 2019

Für Kurzentschlossene, die noch eine Ferienbetreuung dieser Art suchen, bitte einfach eine Anfrage schicken an: https://www.leichtraum.at/kontakt


Familienhilfe

Unsere Event-Serie “Zeit für Frauen” startet! 

Wir laden herzlich zur fünfteiligen Frauenevent-Serie “Zeit für Frauen” ein, die jeden ersten Donnerstag im Monat von März bis Juli stattfindet. Gemeinsam mit Expertinnen wollen

Familienhilfe

Restaurant Witwe Bolte spendet für Mütter in Not 

Seit 1778 kann man im Restaurant Witwe Bolte österreichische Spezialitäten, aber auch saisonale Schmankerln und vegetarische Köstlichkeiten im urigen Flair der Gaststuben genießen.  Eines dieser

Not und Obdachlosenhilfe

Willkommen im Haus LebensMUT in Salzburg! 

Schnell und unbürokratisch – wie es unser Anspruch ist – agierte das Salzburger MUT-Team rund um Markus Heis in der Stadt Salzburg. Weil die Bewohner:innen

Not und Obdachlosenhilfe

Hallo Jugend am Werk! 

Bereits zum zweiten Mal durften wir ganz liebe Menschen aus verschiedenen Tagesstrukturen von Jugend am Werk für ihr Gruppenpraktikum bei uns im Vereinszentrum begrüßen. Die

Vereinszentrum Wien

Unsere Hygienetaschen feiern ihren 5. Geburtstag  

Hygiene ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, für obdach- und wohnungslose Menschen allerdings eine besondere Herausforderung.  Unter dem Motto “Hygiene ist wichtig” initiierte unser