Unser LEBENSMITTEL INFOTAG – Die Rückschau

In unserem Vereinszentrum am Wiener Naschmarkt konnten sich Interessierte nicht nur über das Thema sondern auch über den Verein selbst informieren. Jeder war herzlich eingeladen im aufgebauten „Gratis Markt“ zu schmökern, etwas mit nach Hause zu nehmen und Gespräche mit unseren Lebensmittelrettungs-Experten zu suchen.
Wir freuen uns sehr über den regen Austausch mit beinahe 100 Menschen aus der Nachbarschaft, die uns an diesem Tag besucht haben.

Durchschnittlich landet jedes dritte genießbare Lebensmittel im Müll, was eine wesentliche Ressourcenverschwendung verursacht. Dies führt zu einer sinnlosen Bewirtschaftung von jährlich rund 1,4 Milliarden Hektar Land. Das entspricht der doppelten Fläche von Australien!

Neben den großen Lebensmittelproduzenten tragen vor allem auch die privaten Haushalte einen großen Teil dazu bei, denn jede Wienerin und jeder Wiener wirft pro Jahr rund 40 Kilogramm genießbare Lebensmittel in die Mülltonne!

GEMEINSAM setzen wir ein Zeichen gegen diese Verschwendung!

Vereinszentrum Wien

25 Millionen für den guten Zweck 

Was tun, wenn man mehr Geld erbt als man jemals im Leben brauchen wird? Im Fall von Marlene Engelhorn eine ganz klare Sache – Rückverteilen! 

Umwelt & Klima

Ein Herz für Tiere

Wahre Stärke zeigt sich im Schutz der Schwächsten – Monika ist eine echte Heldin für Tiere!  Aktuell beherbergt und versorgt sie insgesamt 60 Tiere, viele

Vereinszentrum Wien

Unsere flotte Flotte 

Wir möchten euch das neueste Mitglied in unserer Flotte vorstellen – unseren E-Jumpy!   Bei unserer Arbeit in der Lebensmittelrettung holen wir regelmäßig große Mengen an

Vereinszentrum Wien

Schulstarthilfe 2024 – wir sammeln wieder! 

Wir sammeln wieder gut erhaltene oder ungebrauchte Schulartikel für unsere Schulstarthilfe!  Der Schulstart reißt jedes Jahr ein großes Loch in die Haushaltskasse von Familien. Je

Vereinszentrum Wien

Komm zum Reindorfgassenfest! 

Was darf bei einem Grätzelfest nicht fehlen? Genau – MUT!  Wo? Reindorfgasse, 1150 Wien Wann? Freitag, 14. Juni – Samstag, 15 Juni von 14 bis 22