Bunt, vielfältig und informativ – das war unser Lebensmittel Info-Tag 2023

Letzten Samstag konnten sich Interessierte bei unserem Lebensmittel Info-Tag in unserem Vereinszentrum am Naschmarkt durch diverse Kostproben testen und persönlich davon überzeugen, dass Lebensmitteln, die eigentlich im Müll gelandet wären, echt schmackhaft sind. Kurzerhand wurde auch noch ein kleines Wastecooking gestartet und vor Ort veganes Gemüsegröstel gezaubert. Unsere Expertien:innen vor Ort gaben wertvolle Tipps und Anregungen wie man selbst zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung beitragen kann.  

Wir freuen uns sehr über den regen Austausch mit so vielen Menschen aus der Nachbarschaft, die uns an diesem Tag besucht haben! Wir hoffen, dass jede:r wertvolle Tipps und Anregungen mitnehmen konnte.  

MUT rettet aber nicht nur ca. 5 Tonnen Lebensmittel im Monat vor der unsinnigen Entsorgung, wir bauen auch selbst welches an! Auf diese Weise können wir Menschen in Notsituationen helfen, ihren Grundbedarf mit nährstoffreichen Nahrungsmitteln zu decken.

Hilf uns dabei unsere wertvollen Projekte auch in Zukunft umzusetzen und unterstütze unser Stadt.Land.MUT!-Crowdfunding

Not und Obdachlosenhilfe

Willkommen im Haus LebensMUT in Salzburg! 

Schnell und unbürokratisch – wie es unser Anspruch ist – agierte das Salzburger MUT-Team rund um Markus Heis in der Stadt Salzburg. Weil die Bewohner:innen

Not und Obdachlosenhilfe

Hallo Jugend am Werk! 

Bereits zum zweiten Mal durften wir ganz liebe Menschen aus verschiedenen Tagesstrukturen von Jugend am Werk für ihr Gruppenpraktikum bei uns im Vereinszentrum begrüßen. Die

Vereinszentrum Wien

Unsere Hygienetaschen feiern ihren 5. Geburtstag  

Hygiene ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, für obdach- und wohnungslose Menschen allerdings eine besondere Herausforderung.  Unter dem Motto “Hygiene ist wichtig” initiierte unser

Not und Obdachlosenhilfe

Dringend warme Kleider-Sachspenden benötigt! 

Wir brauchen dringend warme Kleidung, Schuhe, Jacken, Hauben, Schals, etc und ganz besonders Hosen!  Im Rahmen unseres Projekts YesWeCare! fahren wir zu bekannten Hotspots, um obdachlose

Familienhilfe

Ein Nähkästchen voller Unterstützung 

Seit Herbst engagiert sich unsere ehrenamtliche Helferin Melitta mit ganzem Herzen für die Frauen in unserem Refugium!  Seitdem veranstaltet sie wöchentlich handwerklich-künstlerische Workshops, bei denen die