Endlich wieder Bildungs-workshops!

Wir freuen uns sehr, dass wir nun nach langer Corona bedingter Pause endlich wieder Bildungs-Workshops halten dürfen! 

Bewusstseinsbildung ist die Grundlage für einen achtsamen Umgang mit Ressourcen. Daher bieten wir Schulen kostenlos interaktive Workshops rund um das Thema “Maßnahmen gegen die Lebensmittelverschwendung” 

an. Im Zuge dieser lernen Kinder und Jugendliche, abgestimmt auf ihr Alter, auf spielerisch informative Art zu verstehen wie wichtig ein achtsamer Umgang mit Lebensmitteln ist und wie jede*r Einzelne dazu beitragen kann die Verschwendung von Nahrungsmitteln zu vermeiden. 

Dieses Mal durften wir gleich zwei Workshop-Termine an der ALF Schule in Wien halten! Der erste Termin wurde auf zwei Vorträge zu je einer Unterrichtseinheit gesplittet um ihn besser an die Bedürfnisse der Kinder anzupassen, dabei wurden je die 1+2 Klasse und die 3+4 Klasse für einen Vortrag zusammengefasst. Die insgesamt 20 Kinder waren begeistert! 

Beim zweiten Termin wurde die ganze Unterstufe zusammengefasst. In den knapp 2h entwickelte sich eine rege Diskussion und auch das Rollenspiel im Freien, bei dem wir zusammen erarbeiteten wo im Warenkreislauf Verschwendung passiert, kam sehr gut an! Auch die Lehrkräfte waren überzeugt von unserer Arbeit und haben die Klasse gleich noch zusätzlich für ein gemeinsames Wastecooking im Vereinszentrum angemeldet, bei dem die Kinder selbst aktiv werden und gerettete Lebensmittel in köstliche Mahlzeiten verwandeln. 

Ganz besonders freut uns, dass die ALF Schule unseren Besuch als Anreiz nimmt ihr eigenes Vorgehen zu optimieren um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden. Bis jetzt gab es mittags nämlich nur einen Nachtisch in Kombination mit einer Hauptspeise. Um an die begehrten Leckereien zu gelangen landete diese gerade bei jüngeren Schüler*innen dann leider oft unangetastet im Müll. Das soll sich nun ändern! 

Wenn auch du Interesse an unseren Workshops hast, freuen wir uns auf eine Nachricht unter: lebensmittel.vz@verein-mut.eu 

Vereinszentrum & Open Space

Schulstarthilfe 2022

Die Schulstarthilfe bricht dieses Jahr wieder alle Rekorde! Es wurden insgesamt 250 Pakete in einem Warenwert von insgesamt knapp 14.000€ zusammengestellt und ausgegeben!   Für viele

Not und Obdachlosenhilfe

MUT richtet sozialen Energiefonds ein!

Steigende Energiepreise lassen die Heizkörper im Winter kalt bleiben. 94.000 Haushalte können sich in Österreich das Heizen nicht angemessen leisten – Tendenz drastisch steigend! Die

Lebensmittelhilfe

Danke Walter!

Es gibt viele großartige Menschen, die einen großen Beitrag für ein soziales und nachhaltiges Miteinander leisten. Es ist wichtig diese Menschen vor den Vorhang zu

Not und Obdachlosenhilfe

YesWeCare! – Du auch?

Auch diesen Winter finden wieder unsere wöchentlichen YesWeCare! Abendausfahrten statt, bei denen warme Kleidung, Schuhe, Schlafsäcke etc. aber auch unsere beliebten Hygienetaschen direkt an obdachlose

Umwelt & Klima

Der Herbst ist da!

Das Gartenjahr neigt sich zwar langsam dem Ende zu, doch auf unserem Feld im Marchfeld herrscht noch reger Betrieb! Auf den ca 2000qm Beetfläche, die