Engagement in St. Pölten 

Jede Hilfe zählt – wie viel alleine zwei Menschen bewirken können beweist das Ehepaar Riegler aus St. Pölten! 

Unglaubliche 1.100kg haltbare Lebensmittel und 120kg Hygieneartikel hat Mario zusammen mit seiner Frau Maria alleine im letzten Monat für bedürftige Menschen in Notsituationen gesammelt. Die Waren lagern sie in ihrer privaten Wohnung ein, bis wir sie alle zwei Wochen umweltschonend mit unserem Elektroauto abholen kommen. 

Ihr Engagement hilft! In den letzten Monaten konnten wir mit den gesammelten Waren u.a. den Sozialmarkt Soogut in St. Pölten und bereits mehrmals die Notschlafstellen Emmaus mit haltbaren Lebensmitteln, Hygieneartikeln und Babypflegeprodukten unterstützen. Der andere Teil der Warensachspenden wird über unseren Gratis-Sozial-Greissler kostenlos an Bedürftige Menschen ausgegeben. 
Für die nahe Zukunft sind weitere Projekte und Kooperationen mit sozialen Einrichtungen in St. Pölten geplant 

Ein Dankeschön von Herzen an Mario und Maria für diese großartige und wertvolle Eigeninitiative! 

Vereinszentrum Wien

25 Millionen für den guten Zweck 

Was tun, wenn man mehr Geld erbt als man jemals im Leben brauchen wird? Im Fall von Marlene Engelhorn eine ganz klare Sache – Rückverteilen! 

Umwelt & Klima

Ein Herz für Tiere

Wahre Stärke zeigt sich im Schutz der Schwächsten – Monika ist eine echte Heldin für Tiere!  Aktuell beherbergt und versorgt sie insgesamt 60 Tiere, viele

Vereinszentrum Wien

Unsere flotte Flotte 

Wir möchten euch das neueste Mitglied in unserer Flotte vorstellen – unseren E-Jumpy!   Bei unserer Arbeit in der Lebensmittelrettung holen wir regelmäßig große Mengen an

Vereinszentrum Wien

Schulstarthilfe 2024 – wir sammeln wieder! 

Wir sammeln wieder gut erhaltene oder ungebrauchte Schulartikel für unsere Schulstarthilfe!  Der Schulstart reißt jedes Jahr ein großes Loch in die Haushaltskasse von Familien. Je

Vereinszentrum Wien

Komm zum Reindorfgassenfest! 

Was darf bei einem Grätzelfest nicht fehlen? Genau – MUT!  Wo? Reindorfgasse, 1150 Wien Wann? Freitag, 14. Juni – Samstag, 15 Juni von 14 bis 22