Gemeinsames Wastecooking mit Schüler:innen

Die Schüler:innen der 3 dritten Klassen der Mittelschule Viktor-Christ-Gasse kennen wir schon von unseren Bildungsworkshops zum Thema Lebensmittelverschwendung, die wir Anfang des Jahres in der Schule abgehalten haben. 
Nun durften wir sie am 20.6.2023 zu einem Wastecooking bei uns im Vereinszentrum begrüßen! 

Zur besseren Koordinierung wurden die Klassen jeweils in zwei Gruppen eingeteilt. Eine Gruppe bekam eine Führung durch unser Vereinszentrum, während die andere Gruppe fleißig Gemüse schnippelte. Dann wurde getauscht. 

Hier konnten die Jugendlichen das im Jänner gelernte praktisch umsetzen, denn sie durften selbst aussortieren was noch problemlos genießbar ist und was tatsächlich in die Tonne muss. Natürlich gab es auch reichlich Tipps und Tricks vom Profi!  

Dann wurde gemeinsam mit Gregor, einem ausgebildeten Koch und Leiter der Lebensmittelrettung, der Kochlöffel geschwungen und zweimal schmackhafte Pasta mit Gemüsesugo und einmal eine Reis-Gemüsepfanne jeweils mit einem bunten Salat aus geretteten und gespendeten Zutaten gezaubert. 
Nach erfolgreicher Arbeit saßen dann alle zusammen und ließen sich ihr wohlverdientes Essen schmecken. 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Schüler:innen und den Lehrer:innen für das große Interesse an diesem wichtigen Thema!  
Einige der Schüler:innen begleiteten uns sogar zu unserer Abholung in einer nahen Lebensmittelfiliale und halfen sehr engagiert beim Aussortieren! 

Wenn auch du ein Wastecooking mit uns machen möchtest, melde dich! Lebensmittel.vz@verein-mut.eu 

Not und Obdachlosenhilfe

Willkommen im Haus LebensMUT in Salzburg! 

Schnell und unbürokratisch – wie es unser Anspruch ist – agierte das Salzburger MUT-Team rund um Markus Heis in der Stadt Salzburg. Weil die Bewohner:innen

Not und Obdachlosenhilfe

Hallo Jugend am Werk! 

Bereits zum zweiten Mal durften wir ganz liebe Menschen aus verschiedenen Tagesstrukturen von Jugend am Werk für ihr Gruppenpraktikum bei uns im Vereinszentrum begrüßen. Die

Vereinszentrum Wien

Unsere Hygienetaschen feiern ihren 5. Geburtstag  

Hygiene ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, für obdach- und wohnungslose Menschen allerdings eine besondere Herausforderung.  Unter dem Motto “Hygiene ist wichtig” initiierte unser

Not und Obdachlosenhilfe

Dringend warme Kleider-Sachspenden benötigt! 

Wir brauchen dringend warme Kleidung, Schuhe, Jacken, Hauben, Schals, etc und ganz besonders Hosen!  Im Rahmen unseres Projekts YesWeCare! fahren wir zu bekannten Hotspots, um obdachlose

Familienhilfe

Ein Nähkästchen voller Unterstützung 

Seit Herbst engagiert sich unsere ehrenamtliche Helferin Melitta mit ganzem Herzen für die Frauen in unserem Refugium!  Seitdem veranstaltet sie wöchentlich handwerklich-künstlerische Workshops, bei denen die