Unser Gratis-Sozial-Greissler erfreut sich großer Beliebtheit!

Seit Eröffnung haben wir sagenhafte 250 MUT-Karten ausgestellt.
Das bedeutet, dass wir 250 finanziell benachteiligte Wienerinnen und Wiener dabei unterstützen ihre Grundbedürfnisse zu decken. Leider sind wir mittlerweile an die Grenzen unserer Möglichkeiten gestoßen. Trotz Spenden müssen wir viele haltbare Lebensmittel zukaufen.

Daher stoppen wir vorübergehend die Ausstellung weiterer MUT Karten um sicher zu stellen, dass wir die 250 vorhandenen Klientinnen und Klienten mit Nahrungsmitteln und Hygieneartikeln versorgen zu können!
Seit Start des Gratis-Sozial-Greisslers im März haben wir Hygieneartikel im Wert von ca. 4.000€ und Nahrungsmittel im Wert von 9.500€ ausgegeben.

Durch die kostenlose MUT Karte können wir genau feststellen wer welchen Artikel wann bekommen hat. Das ermöglicht es uns noch fairer bei der Verteilung zu sein und sicher zu stellen, dass jeder bekommt was er benötigt.
Wir hoffen, dass sich in naher Zukunft Kooperationen ergeben, über die wir regelmäßig größere Mengen an haltbaren Lebensmitteln (Mehl, Zucker, Reis, Nudeln etc) beziehen können damit wir wieder neue Karten ausstellen und weitere finanziell benachteiligte Mitmenschen unterstützen können!

Die Öffnungszeiten unseres Gratis-Sozial-Greisslers sind Dienstag und Donnerstag jeweils von 10:00 und 14:30 Uhr.

Wohnhilfe

Lebensmittelspenden auch an hungrige Zirkustiere

Die Lebensmittelspenden, die seit Anfang Mai einmal wöchentlich ins Refugium geliefert werden, kommen grundsätzlich sehr gut bei unseren Bewohnerinnen an. Allerdings bleibt manchmal doch etwas vor Allem