Die erste Sachspendentour ist gestartet : )


Die Nächte in Wien werden kälter und die obdachlosen Menschen nicht weniger. Deshalb startete die „Yes We Care – obdachlosen Direkthilfe“ letzten Dienstag in die nächste kalte Saison.

So beluden wir 2 ehrenamtliche Helfer – Laura und Alex – letzten Dienstag das Vereinsauto mit insgesamt 12 vollgefüllten Sachspendenkisten. Danach ging es los mit der ersten Sachspendentour. Gegen 19:30 kamen wir am Meidlinger Bahnhof zur Essens-Ausgabestelle des Caritas-Canisius-Busses um den dort versammelten hungrigen Menschen warme Bekleidung zu bringen.

Während die heiße Suppe gegessen wurde holten wir die Kartons aus dem Auto und richteten die Sachspendenausgabe her. Die vielen Kartons voll mit Hosen, T-Shirts, Schals, Winterjacken und warmen Pullovern wurden sofort nach dem Essen von den Umstehenden durchstöbert um sich vor der Kälte der kommenden Tage und Nächte zu wappnen.

Nachdem Jede/r sich von den Inhalten überzeugt und die passenden Stücke für sich gefunden hatte, packten wir die wenigen Überbleibsel wieder in unser Auto und machten uns auf den Heimweg.
In den Gedanken waren wir allerdings noch bei der Überlegung, wo und unter welchen Bedingungen wohl all diese Menschen heute abend schlafen werden.
Vor allem nach Decken wurde gefragt. Wenn du eine Decke, die du nicht mehr benötigst, abgeben möchtest, freuen sich obdachlose Mitbürger sehr darüber!


Not und Obdachlosenhilfe

P&G spendet Hygiene für Menschen in Not 

Dank der großzügigen Spende von Procter & Gamble dürfen wir uns über 2.400 Hygieneprodukte, 240-mal Waschmittel und 114 Packungen dringend benötigten Windeln für unseren Gratis-Sozial-Greissler

Familienhilfe

Osterfeier im Refugium 

Erinnerst du dich noch? Diese unglaubliche Freude als Kind, wenn man an Ostern endlich Nesterl suchen durfte und dann wirklich irgendwo im Garten oder in

Umwelt & Klima

Bunte Eier und kuschelige Vogelnester 

Frohe Ostern! Nicht nur der Osterhase versteckt gerne Eier an geschützten Orten, auch unsere heimischen Wildvögel sind gerade auf der Suche nach geeigneten Nistplätzen.  Das

STANDORTE

Willkommen im Team, Maurice! 

Unsere Zivis Boris und Maurice sind für uns eine sehr wichtige Unterstützung in unserem Arbeitsalltag. Uns ist wichtig, dass sie in unsere vielfältigen Arbeitsbereiche hinein