TU Kindergarten sammelt Hygienesachspenden – So einfach kann helfen sein : ))


Der TU-Kindergarten bekam Wind von unserer Obdachlosen-Direkthilfe und kontaktierte uns spontan, um aktiv zu werden.

Die Idee war gut und simpel: Kurzerhand wurde im Eingangsbereich eine Bananenschachtel mit einem Infoblatt zur Sammlung von Hygiene-Sachspenden aufgestellt.
Schon nach zwei Wochen konnten wir uns zwei große, vollgefüllte Einkaufstaschen mit vielen Körperpflegeprodukten abholen.

Vielen lieben Dank an die Organisatoren und die Eltern, die dies ermöglicht haben.

Nachdem heute die ersten 50 Hygienebeutel gekommen sind, werden wir unter anderem diese Sachspenden gleich zur Befüllung verwenden.
Nächste Woche verteilen wir diese dann direkt an obdachlose Mitmenschen.

So einfach kann helfen sein : ))

Vereinszentrum & Open Space

Zivi gesucht!

Wir suchen ab März einen Zivildiener!   Wir suchen eine motivierte und engagierte Person, die gerne in der Lebensmittelrettung, Obdachlosenhilfe und diversen Kleinprojekten im Vereinszentrum am

Vereinszentrum & Open Space

Ein Laptop im Lockdown

Ob Distance Learning im Lockdown oder E-Learning im Alltag, ein Laptop ist heutzutage für viele Schüler*innen unverzichtbar. Digitale Medien sind aus dem Unterricht kaum noch

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem