W24 zeigt Einblicke aus unserer Obdachlosenhilfe

Am Dienstag besuchte uns Christoph Schütz, Redakteur von W24, um in der winterlichen Jahreszeit seinem Publikum Einblicke in die Obdachlosenhilfe des
Verein M.U.T. zu geben.
Ausgestattet mit Kamera und Mikrophon begleitete er uns am Vormittag bei unserer täglichen Arbeit mit Menschen ohne Obdach, die wir in unserem Vereinszentrum mit Sachgütern, Lebensmitteln, Rat und Tat unterstützen.



Besonders das positive Feedback, unserer Klienten hat uns gefreut und bestärkt uns in unserer weiteren Arbeit mit obdachlosen Mitmenschen.

Vielen Dank Christoph, dass du durch deine Recherche und kluge Fragestellung diese kurze aber wunderbare Portrait ermöglicht hast!

Hier gehts zum Bericht von W24:
https://www.w24.at/…/12/Verein-MUT-macht-Obdachlose-winterf…

15,- HYGIENEPATENSCHAFT übernehmen:
https://www.verein-mut.eu/hyginepate

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem

Wohnhilfe

Wo ein Wille, ist auch ein Weg!

Vor wenigen Wochen erreichte uns ein Ansuchen um finanzielle Unterstützung von einer sehr jungen Mutter aus Pakistan. Die junge Frau beweist sehr viel Engagement und