Tödliche Texte für den guten Zweck

Letzte Woche folgten wir gespannt der Einladung zur Ladies Crime Night im kleinen
aber feinen Krimisalon auf der Magdalenenstrasse im 6ten Bezirk. Dort lasen
“Sieben mörderische Schwestern” aus tödlichen Texten. Der Erlöß des Abends kam
zur Gänze dem Verein MUT und seinen Obdchlosen-Hilfsprojekten zugute.

Vielen lieben Dank an die engagierten “Crime Ladies” für die Einladung, der Lesungsabend hat uns persönlich wirklich seehr gut gefallen : )) Natürlich bedanken wir uns auf das Herzlichste das der Erlöß dieses spannenden und gleichzeitig sehr netten Abends den Verein M.U.T. und seinen Obdachlosen- Hilfsprojekten zugute gekommen ist : ))

Die Geldspende werden wir in befüllte Hygienetaschen umwandeln und diese in den kommenden Wochen direkt an obdachlose Mitmenschen verteilen – bzw. sind die ersten 10 Taschen inzwischen schon verteilt worden – DANKE : ))


Vereinszentrum & Open Space

Zivi gesucht!

Wir suchen ab März einen Zivildiener!   Wir suchen eine motivierte und engagierte Person, die gerne in der Lebensmittelrettung, Obdachlosenhilfe und diversen Kleinprojekten im Vereinszentrum am

Vereinszentrum & Open Space

Ein Laptop im Lockdown

Ob Distance Learning im Lockdown oder E-Learning im Alltag, ein Laptop ist heutzutage für viele Schüler*innen unverzichtbar. Digitale Medien sind aus dem Unterricht kaum noch

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem