Verein M.U.T – wo Wohnungslose in Wien Wellness erleben können

“WOHLFÜHLTAG FÜR OBDACHLOSE FRAUEN” aka “the ladies beautyday”

Es war wieder einmal ein ganz besonderer Tag, den alle Beteiligten in vollen Zügen genießen konnten – bei Sonnenschein wurden Frisuren kreiert und Haare gefärbt – dazwischen konnten sich die Damen bei einer Shiatsu Massage entspannen.

Während die Scheren klapperten wurde in unserer Outdoorküche mit geretteten Lebensmitteln eine köstliche Mahlzeit zubereitet. Nach dem gemeinsamen Essen wurden den Damen noch profesionell die Nägel manükiert. Wer wollte konnte sich dann auch noch schminken lassen. Zum Abschluß luden wir die Frauen in unsere extra aufgebaute “Boutique”, wo sie nach Herzenslust kostenfrei “shoppen” konnten.

Die glücklichen und supergut aussehenden Frauen bestätigten uns wieder, wie wichtig solche Aktionen sind um Menschen, die am Rande der Gesellschaft leben, wieder mehr in die Mitte zu holen und ihnen Freude zu bereiten : ))

Vielen lieben Dank an alle Mitwirkenden, die ehrenamtlich mitgeholfen haben, diesen sieben obdachlosen Frauen einen wunderschönen & sehr netten Tag zu bescheren:
Die GMBHaar für die tollen Frisuren der Teilnehmerinnen & Marcello’s Schnittstelle fürs engagierte Mitmachen bei den vorangegangenen Wohlfühltagen – Birgit Platzer für die entspannenden Shiatsueinheiten – Mickey Maier die ihre Visagistenskills mit Freude zur Verfügung stellte – der engagierten E. Sebnem die den Damen ganz tolle Maniküre gemacht hat und den lieben Stadtmenschen Wien für ihr mit dabeisein.  Vielen Dank auch an Michaela Bruckberger, für das kostenfreie zur Verfügung stellen ihres gelungenen Fotomaterials : ))

Wir freuen uns auf kommende gemeinsame Wohlfühltage : ))

Ein 3köpfiges Team vom Kurier war auch vor Ort und hat über unseren Wohlfühltag einen tollen Artikel veröffentlicht.
Hier gehts es zum Kurierartikel



Not und Obdachlosenhilfe

Willkommen im Haus LebensMUT in Salzburg! 

Schnell und unbürokratisch – wie es unser Anspruch ist – agierte das Salzburger MUT-Team rund um Markus Heis in der Stadt Salzburg. Weil die Bewohner:innen

Not und Obdachlosenhilfe

Hallo Jugend am Werk! 

Bereits zum zweiten Mal durften wir ganz liebe Menschen aus verschiedenen Tagesstrukturen von Jugend am Werk für ihr Gruppenpraktikum bei uns im Vereinszentrum begrüßen. Die

Vereinszentrum Wien

Unsere Hygienetaschen feiern ihren 5. Geburtstag  

Hygiene ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, für obdach- und wohnungslose Menschen allerdings eine besondere Herausforderung.  Unter dem Motto “Hygiene ist wichtig” initiierte unser

Not und Obdachlosenhilfe

Dringend warme Kleider-Sachspenden benötigt! 

Wir brauchen dringend warme Kleidung, Schuhe, Jacken, Hauben, Schals, etc und ganz besonders Hosen!  Im Rahmen unseres Projekts YesWeCare! fahren wir zu bekannten Hotspots, um obdachlose

Familienhilfe

Ein Nähkästchen voller Unterstützung 

Seit Herbst engagiert sich unsere ehrenamtliche Helferin Melitta mit ganzem Herzen für die Frauen in unserem Refugium!  Seitdem veranstaltet sie wöchentlich handwerklich-künstlerische Workshops, bei denen die