Studenten sammeln Sachspenden für unsere Hygienetaschenaktion

Noch vor dem Sommer organisierten wir, gemeinsam mit der StRV Ernährungswissenschaften, die Aufstellung einer Hygiene Sammelbox am Eingang der Fachbereichsbibliothek Pharmazie und Ernährungswissenschaften im UZA2. Nun konnten wir zum zweiten Mal vorbeikommen, die bis oben hin gefüllte Sammelbox entleeren und in die Hygienetaschen einfließen lassen, welche wir direkt an obdachlose Mitmenschen verteilen.

Wir bedanken uns sehr für die fleißige studentische Mithilfe und freuen uns, dass ein solch unkompliziertes Konzept dazu beiträgt die Hygienebedingungen bei obdachlosen Menschen auf der Straße zu verbessern.

Übrigens: in den letzten 12 Monaten konnten wir unter anderem Dank solcher privater Initiativen im zuge unserer Hygieneaktion mehr als 4.500 Hygineartikel an bedürftige Menschen weitergeben!  Wenn auch Du/Ihr aktiv werden wollt – so geht’s:

Vereinszentrum & Open Space

Zivi gesucht!

Wir suchen ab März einen Zivildiener!   Wir suchen eine motivierte und engagierte Person, die gerne in der Lebensmittelrettung, Obdachlosenhilfe und diversen Kleinprojekten im Vereinszentrum am

Vereinszentrum & Open Space

Ein Laptop im Lockdown

Ob Distance Learning im Lockdown oder E-Learning im Alltag, ein Laptop ist heutzutage für viele Schüler*innen unverzichtbar. Digitale Medien sind aus dem Unterricht kaum noch

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem