Eine gesunde Jause aus der MUT Küche

Seit etwa einem Jahr schwingt MUT nun schon den Kochlöffel, um obdach-  und wohnungslosen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. 

Einer unserer Mitarbeiter bereitet alle zwei Wochen raffinierte vegetarische Köstlichkeiten für Menschen in Notsituationen zu. Die Mahlzeiten werden in gespendeten nachhaltigen Kartons verpackt. Um die Umwelt nicht zu belasten werden die Speisen mittels Fahrradkurier in die Obdachlosen-Tagesstätte Stern zu geliefert.  

Auf diese Weise wird nicht nur die Tagesstätte unterstützt und entlastet, der Speiseplan der obdachlosen Mitmenschen wird auch um eine gesunde Mahlzeit erweitert. Da die Jause zu etwa 80% aus geretteten Lebensmitteln besteht, werden zusätzlich auch wertvolle genießbare Nahrungsmittel vor der Mülltonne bewahrt. 

Die Essenspakete bestehen meist aus unterschiedlichen Arten von Broten, die mit köstlichen und gesunden selbstgemachten Aufstrichen kombiniert werden. Dazu gibt es eine saftige Portion frisches Gemüse. 

Nachdem die Essenslieferungen von Anfang an mit Begeisterung angenommen wurden, haben wir beschlossen, das Projekt im kommenden Jahr etwas umzustrukturieren und zu erweitern. Zukünftig werden wir das Projekt breiter fächern und mehrere verschiedene soziale Einrichtungen beliefern. 

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem

Wohnhilfe

Wo ein Wille, ist auch ein Weg!

Vor wenigen Wochen erreichte uns ein Ansuchen um finanzielle Unterstützung von einer sehr jungen Mutter aus Pakistan. Die junge Frau beweist sehr viel Engagement und