Herzlichen Dank an DM Österreich! 

Wir möchten uns ganzen Herzen bei DM Österreich für die großzügige Unterstützung unserer “YesWeCare! Abendfahrten” bedanken. 

Gerade für Menschen, die auf der Straße leben, ist Hygiene ein besonders wichtiges Thema. Sie trägt wesentlich zum körperlichen Wohlbefinden bei und reduziert das Risiko von Krankheiten und Entzündungen. Leider sind Hygieneartikel für unsere obdachlosen Mitbürgerinnen und Mitbürger oft kaum erschwinglich. 

Deshalb verteilen wir in den Wintermonaten nicht nur warme funktionelle Winterkleidung, Schuhe und Schlafsäcke, sondern auch unsere beliebten Hygienetaschen, gefüllt mit allem, was man zur Körperpflege braucht. Im vergangenen Jahr konnten wir fast 800 dieser Taschen verteilen, davon allein 335 bei unseren YesWeCare! Abendausfahrten

Umso mehr freuen wir uns, dass DM Österreich dieses wichtige Projekt mit einer Sach- und Geldspende von fast 8.000 Euro unterstützt. DM übernimmt nicht nur die Kosten für 600 Taschen, sondern bestückt diese zusätzlich mit Produkten wie Duschgel, Deodorant und Nagelzwicker. 
 
Wir sind sehr dankbar für diese Unterstützung und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit DM Österreich. Gemeinsam können wir einen positiven Beitrag leisten und die Lebensqualität obdachloser Menschen in unserer Gesellschaft verbessern.  

Umwelt & Klima

Bunte Eier und kuschelige Vogelnester 

Frohe Ostern! Nicht nur der Osterhase versteckt gerne Eier an geschützten Orten, auch unsere heimischen Wildvögel sind gerade auf der Suche nach geeigneten Nistplätzen.  Das

STANDORTE

Willkommen im Team, Maurice! 

Unsere Zivis Boris und Maurice sind für uns eine sehr wichtige Unterstützung in unserem Arbeitsalltag. Uns ist wichtig, dass sie in unsere vielfältigen Arbeitsbereiche hinein

Umwelt & Klima

Frühlingsfieber bei MUT 

Endlich Frühlingsbeginn! Die Tage werden wieder länger, die Vögel singen, die Sonne strahlt und sogar die ersten zarten Blumen zeigen sich bereits. Alles erwacht aus

MUT in den Medien

Mehrwert mit Nährwert – Kurier

In Obersiebenbrunn im Weinviertel wird Bio-Gemüse für armutsgefährdete Menschen angebaut. Im neuen Erntejahr steht der Wert guter Böden im Fokus. 4.400 Kilogramm – das ist