Massage im Park für obdachlose Mitmenschen

Um den traumhaften Sommerbeginn richtig zu genießen, fand unser beliebter Wohlfühltag mit Massage dieses Mal im Esterhazy Park statt. 

Für die das gemeinsame Frühstück wurden eine Menge gerettetes Obst und Früchte, aber auch Brote mit Aufstrich und allerlei andere Leckereien aufgetischt. 20 Menschen durften wir als Gäste begrüßen!

Die Teilnehmer:innen kannten sich Großteils bereits und schnell entwickelte sich eine sehr harmonische Dynamik. Die Einen saßen in kleinen Gruppen beieinander und plauderten, Andere saßen eher für sich im Schatten der Bäume und schauten den spielenden Hunden zu. Man hatte fast das Gefühl bei einem großen Familientreffen zu sein! 

Während im Schatten unseres MUT Pavillons insgesamt 6 der obdachlosen Mitmenschen von den feinfühligen Masseurinnen wahlweise mit einer Massage oder Shiatsu Einheit verwöhnt wurden, beantworteten die Sozialarbeiter:innen vom Team Fairplay den Wartenden Fragen und gaben Tipps zur persönlichen Lebenssituation.  

Auch die Kleidung, unsere beliebten Hygienetaschen, die Wasserflaschen und Rucksäcke, die wir vor Ort ausgaben wurden gerne und dankbar angenommen! 

Die Anwesenden waren restlos begeistert und auch wir freuen uns sehr über den gelungenen Wohlfühltag! Es war so schön Menschen wieder zu treffen, die wir bereits von unseren YesWeCare! Abendausfahrten im Winter kennen.  
Ein weiterer glücklicher Zufall waren die Sozialarbeiter:innen von SAM, denen wir zufällig über den Weg gelaufen sind und die gleich so begeistert von dem Projekt waren, dass wir zukünftig eine Kooperation starten werden! 

Wir bedanken uns von Herzen bei allen Anwesenden, unserem Kooperationspartner Fairplay und bei den Masseurinnen Katharina Pinos von pinos.fit und Eva Hainzer von Shiatsu Weg zur Mitte, die ihre Zeit und ihr Können kostenlos zur Verfügung gestellt haben! 

Not und Obdachlosenhilfe

Willkommen im Haus LebensMUT in Salzburg! 

Schnell und unbürokratisch – wie es unser Anspruch ist – agierte das Salzburger MUT-Team rund um Markus Heis in der Stadt Salzburg. Weil die Bewohner:innen

Not und Obdachlosenhilfe

Hallo Jugend am Werk! 

Bereits zum zweiten Mal durften wir ganz liebe Menschen aus verschiedenen Tagesstrukturen von Jugend am Werk für ihr Gruppenpraktikum bei uns im Vereinszentrum begrüßen. Die

Vereinszentrum Wien

Unsere Hygienetaschen feiern ihren 5. Geburtstag  

Hygiene ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, für obdach- und wohnungslose Menschen allerdings eine besondere Herausforderung.  Unter dem Motto “Hygiene ist wichtig” initiierte unser

Not und Obdachlosenhilfe

Dringend warme Kleider-Sachspenden benötigt! 

Wir brauchen dringend warme Kleidung, Schuhe, Jacken, Hauben, Schals, etc und ganz besonders Hosen!  Im Rahmen unseres Projekts YesWeCare! fahren wir zu bekannten Hotspots, um obdachlose

Familienhilfe

Ein Nähkästchen voller Unterstützung 

Seit Herbst engagiert sich unsere ehrenamtliche Helferin Melitta mit ganzem Herzen für die Frauen in unserem Refugium!  Seitdem veranstaltet sie wöchentlich handwerklich-künstlerische Workshops, bei denen die