Verein MUT macht satt!

Ganz im Sinne von „Beim Essen kommen die Leut zam!“ waren wir bereits zum zweiten Mal am Fritz Grünbaum Platz, um hochwertiges und kostenloses Essen an Menschen ohne Obdach ausgegeben. Gleichzeitig waren auch Passant:innen eingeladen mitzuessen, zu plaudern und Bekanntschaften zu schließen.  

Etwa 80 Gäste ließen sich die Lasagne Bolognese und die Cappelletti Pesto Pfanne ordentlich schmecken. Aber auch für den süßen Hunger war dank Kaffee oder Tee und köstlichen Kaiserschmarren bestens gesorgt. 

Das Ziel war Vorurteile abzubauen und Begegnungen auf Augenhöhe zu ermöglichen. Das ist wunderbar gelungen – es wurde beisammengesessen, gemeinsam gegessen, geplaudert und gelacht.  
Spontan untermalte Udo mit seiner viennasoundape das fröhliche Beisammensein zusätzlich mit beschwingter Musik! 

Sogar über prominenten Besuch durften wir uns freuen. Paul Stein, stellvertretender Bezirksvorsteher vom 6. Bezirk, kam uns besuchen! Wir kennen ihn bereits Nachbarschaftsfest und freuen uns natürlich sehr, dass so reges Interesse an unseren sozialen Projekten besteht! 

Wir bedanken uns herzlich bei allen, die gekommen sind und zu dem schönen Miteinander beigetragen haben, bei den großzügigen Spender:innen und ganz besonders bei den talentierten Köchen von Apetito. Ohne sie wäre dieser Tag nicht möglich gewesen.

Das Wenige, das an Speisen übrig genblieben ist, wurde von uns portionsweise abgepackt und zum Teil den obdachlosen Gästen mitgegeben, der Rest wurde über unseren Gratis-Sozial-Greissler ausgegeben.   

Vielen Dank an all jene, die dieses Projekt unterstützt und ermöglicht haben!  
Sehr gerne bald wieder 😊 

Not und Obdachlosenhilfe

Willkommen im Haus LebensMUT in Salzburg! 

Schnell und unbürokratisch – wie es unser Anspruch ist – agierte das Salzburger MUT-Team rund um Markus Heis in der Stadt Salzburg. Weil die Bewohner:innen

Not und Obdachlosenhilfe

Hallo Jugend am Werk! 

Bereits zum zweiten Mal durften wir ganz liebe Menschen aus verschiedenen Tagesstrukturen von Jugend am Werk für ihr Gruppenpraktikum bei uns im Vereinszentrum begrüßen. Die

Vereinszentrum Wien

Unsere Hygienetaschen feiern ihren 5. Geburtstag  

Hygiene ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, für obdach- und wohnungslose Menschen allerdings eine besondere Herausforderung.  Unter dem Motto “Hygiene ist wichtig” initiierte unser

Not und Obdachlosenhilfe

Dringend warme Kleider-Sachspenden benötigt! 

Wir brauchen dringend warme Kleidung, Schuhe, Jacken, Hauben, Schals, etc und ganz besonders Hosen!  Im Rahmen unseres Projekts YesWeCare! fahren wir zu bekannten Hotspots, um obdachlose

Familienhilfe

Ein Nähkästchen voller Unterstützung 

Seit Herbst engagiert sich unsere ehrenamtliche Helferin Melitta mit ganzem Herzen für die Frauen in unserem Refugium!  Seitdem veranstaltet sie wöchentlich handwerklich-künstlerische Workshops, bei denen die