Willkommen im Haus LebensMUT in Salzburg! 

Schnell und unbürokratisch – wie es unser Anspruch ist – agierte das Salzburger MUT-Team rund um Markus Heis in der Stadt Salzburg. Weil die Bewohner:innen der langjährigen Sozialpension “Dossenweg” aufgrund der einvernehmlichen Kündigung des Mietvertrages Ende Jänner ausziehen mussten, organisierten wir für die acht Bewohner:innen im Alter 23 bis 75 Jahren im Ortsteil Salzburg-Itzling ein neues Zuhause. 

Das 230m2 große, zweistöckige Haus wurde am Donnerstag, 15. Februar 2024 bezogen. Wir werden nun notwendige Adaptierungen vornehmen, wie z.B. eine Wand für ein zusätzliches Zimmer einziehen, und gemeinsam mit den neuen Mieter:innen das Haus wohnlich und menschlich gestalten.   

Aktuell hat das Haus sechs Zimmer, eines wird von uns als Büro genutzt, Küche, Sanitäranlagen, eine Terrasse und auch einen Aufenthaltsraum. 

Die Bewohner:innen zeigen sich begeistert von ihrer neuen Bleibe, die den Namen “Haus LebensMUT” trägt.  

“Ich bin sehr glücklich ein Dach über meinen Kopf zu haben. Es ist ein Paradies hier!”, so einer der Bewohner, der mit seiner Frau und seinem erwachsenen Sohn im Haus LebensMUT wohnen wird.  

Gabi, eine langjährige engagierte Mitarbeiterin von uns und sozialen Projekten in Salzburg, wird die Küche betreuen und kochen. 

Wir freuen uns sehr über Lebensmittelspenden und halten euch über weiteren Bedarf auf dem Laufenden. 

Kontakt-Email für Spenden, Anfragen ist hauslebensmut@verein-mut.eu  

Umwelt & Klima

Bunte Eier und kuschelige Vogelnester 

Frohe Ostern! Nicht nur der Osterhase versteckt gerne Eier an geschützten Orten, auch unsere heimischen Wildvögel sind gerade auf der Suche nach geeigneten Nistplätzen.  Das

STANDORTE

Willkommen im Team, Maurice! 

Unsere Zivis Boris und Maurice sind für uns eine sehr wichtige Unterstützung in unserem Arbeitsalltag. Uns ist wichtig, dass sie in unsere vielfältigen Arbeitsbereiche hinein

Umwelt & Klima

Frühlingsfieber bei MUT 

Endlich Frühlingsbeginn! Die Tage werden wieder länger, die Vögel singen, die Sonne strahlt und sogar die ersten zarten Blumen zeigen sich bereits. Alles erwacht aus

MUT in den Medien

Mehrwert mit Nährwert – Kurier

In Obersiebenbrunn im Weinviertel wird Bio-Gemüse für armutsgefährdete Menschen angebaut. Im neuen Erntejahr steht der Wert guter Böden im Fokus. 4.400 Kilogramm – das ist