Mit geretteten Pflanzen Freude schenken : )

Beim Lebensmittel retten bekommen wir auch immer wieder ziemlich vernachlässigte Pflanzen die wir natürlich ebenfalls vor der Mülltonne bewahren und in unserem Vereinszentrum am Naschmarkt wieder liebevoll hochpäppeln & umtopfen. Bald entstand der Gedanke, dass wir diese Pflanzen weiterschenken wollen um Menschen Freude zu bereiten und den Pflanzen ein neues Zuhause zu schenken. Aus diesem Gedanken entstand schnell das Projekt:
#grün ist die hoffnung

Letzte Woche machten wir uns dann erstmals mit einem “Pflanzen Wagerl” voller hübscher Pflanzen auf den Weg um Menschen zu beschenken und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. In unserer Gesellschaft ist es leider etwas Außergewöhnliches geworden bedingungslos etwas geschenkt zu bekommen. Dementsprechend groß war die Überraschung vieler Menschen, dass wir wirklich einfach nur Freude schenken wollen. Als die erste Skepsis überwunden war, strahlten die meisten Gesichter!

Wir waren überwältigt von der positiven Resonanz! Selbst die Leute, die keine Pflanze haben wollten waren durchwegs begeistert von unserer Aktion und stellten viele Fragen. Überall hin folgten uns interessierte und erstaunte Blicke.

Passend zu jeder Pflanze gab es eine selbst genähte Tragetasche aus einem alten T-Shirt, das später für Einkäufe genutzt werden kann. Alles in Allem sind wir sehr glücklich mit unserer Pflanzen-Schenk-Aktion, die es uns ermöglicht hat “Pflanzen Upcycling” mit so viel Begeisterung & Freude zu kombinieren! Wir freuen uns schon sehr darauf in den nächsten Wochen weitere Runden mit unserem „Pflanzen Wagerl“ zu drehen!

Inzwischen haben wir auch eine kleine Stecklingsproduktion in unserem Vereinszentrum gestartet, so das uns die Pflanzen für unser Projekt #grün ist die hoffnung hoffentlich nie ausgehen werden ; D

Unter den Hashtags #pflanzenschenken #freudeschenken findet man in nächster Zeit dann Fotos unserer Schützlinge in ihrem neuen Zuhause!!

#grünistdiehoffnung #bedinungslosesschenken #pflanzenschenken #freudeschenken #blumentopfstattmülltonne #wirliebenpflanzen


Not und Obdachlosenhilfe

Willkommen im Haus LebensMUT in Salzburg! 

Schnell und unbürokratisch – wie es unser Anspruch ist – agierte das Salzburger MUT-Team rund um Markus Heis in der Stadt Salzburg. Weil die Bewohner:innen

Not und Obdachlosenhilfe

Hallo Jugend am Werk! 

Bereits zum zweiten Mal durften wir ganz liebe Menschen aus verschiedenen Tagesstrukturen von Jugend am Werk für ihr Gruppenpraktikum bei uns im Vereinszentrum begrüßen. Die

Vereinszentrum Wien

Unsere Hygienetaschen feiern ihren 5. Geburtstag  

Hygiene ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit, für obdach- und wohnungslose Menschen allerdings eine besondere Herausforderung.  Unter dem Motto “Hygiene ist wichtig” initiierte unser

Not und Obdachlosenhilfe

Dringend warme Kleider-Sachspenden benötigt! 

Wir brauchen dringend warme Kleidung, Schuhe, Jacken, Hauben, Schals, etc und ganz besonders Hosen!  Im Rahmen unseres Projekts YesWeCare! fahren wir zu bekannten Hotspots, um obdachlose

Familienhilfe

Ein Nähkästchen voller Unterstützung 

Seit Herbst engagiert sich unsere ehrenamtliche Helferin Melitta mit ganzem Herzen für die Frauen in unserem Refugium!  Seitdem veranstaltet sie wöchentlich handwerklich-künstlerische Workshops, bei denen die