Grün ist die Hoffnung – mit geretteten Pflanzen, bedingungslos Freude schenken

Nicht nur Lebensmittel werden in Österreich sinnlos entsorgt, auch Pflanzen landen tagtäglich im Müll. Bei unserer Lebensmittelrettung erhalten wir auch oft Grünpflanzen die nicht mehr verkauft werden können. Um genau diese Pflanzen zu retten, haben wir das Projekt Grün ist die Hoffnung ins Leben gerufen. In unserem Vereinszentrum am Naschmarkt werden sie liebevoll hochgepäppelt und umgetopft, und dann auf der Straße nach dem Zufallsprinzip verschenkt.

Bald machen wir uns wieder mit dem „Pflanzen Wagerl“ auf den Weg durch die Straßen von Wien um den Leuten eine Freude zu bereiten. Und zwar ganz ohne Gegenleistung – einfach Freude schenken! Denn genau das ist der Kern des Projektes, den Menschen in Erinnerung zu rufen wie wichtig und schön bedingungsloses Schenken ist!  

In unserer Gesellschaft sind wir darauf getrimmt, dass eine Gegenleistung verlangt wird, wenn wir etwas bekommen. Die Scheu etwas anzunehmen ist daher meistens groß. Die Skepsis und Überraschung war den meisten Passant*innen ins Gesicht geschrieben. 
Umso größer war jedoch dann die Freude als wir unsere Aktion erklärten. Selbst die Leute, die keine Pflanzen mitnehmen konnten, waren begeistert von unserem Projekt.  

Wenn auch du Pflanzen oder Ableger hast, die für deine Wohnung zu groß oder zu viele geworden sind oder die du bei einem Umzug nicht mitnehmen kannst, würden wir uns freuen, wenn du sie zu uns ins Vereinszentrum bringst! Vielleicht machen wir dann bei unserer nächsten Aktion schon jemandem mit einer deiner Pflanzen eine Freude 😉 

Wohnhilfe

Aufstehen, Krone richten, weiter geht’s! 

Aktuell beherbergen wir in unserem Refugium 9 Kinder im Alter von 18 Monaten bis 14 Jahren. Im Fokus der sozialpädagogischen Betreuung innerhalb der Einrichtung steht

Vereinszentrum & Open Space

Podcast: MUT bei Carpe Diem

Wir bedanken uns beim Carpe Diem Magazin, im Besonderen beim Podcast-Team, das es uns ermöglicht hat über unsere gemeinnützige Arbeit zu berichten und Interessierten näher

Not und Obdachlosenhilfe

Denk doch mal nach ;)

Von Mozart bis McCartney, von Einstein bis Frankenstein, von Sokrates bis Am Dam Des. 20 knifflige Fragen in Bild, Ton und Video – gilt es

Vereinszentrum & Open Space

MUT auf Events 2022

Hast du uns im vergangenen Jahr auf dem einen oder anderen Event gesehen?  Auf 12 Events waren wir im Jahr 2022 vertreten! Wir haben Interessierten

Not und Obdachlosenhilfe

Ein Paar Schuhe wünsch´ ich mir 

Auch wenn das Wetter zeitweise etwas anderes vermuten lässt, ist der Winter noch nicht vorbei. Leider sind jedoch unsere Vorräte an Winterschuhen für unsere YesWeCare!