Gute Stoffe für geschickte Hände

ReAct: Unser Upcycling-Partner

Im März fanden im Kost-Nix Laden rund 1700 Kilogramm an gut erhaltenen Textilien ihren Weg zu neuen Besitzerinnen oder Besitzern.  
Doch was passiert mit der Ware, die niemand mehr haben möchte? 
Es kommt vor, dass Textilien vom Kost-Nix Team aussortiert werden, weil sie beschädigt sind oder sich dem Muster niemand mehr annimmt. 

Diese Problemkinder sind ein Fall für das Projekt ReAct.  

ReAct ist ein vom Land Salzburg beauftragtes und aus Mitteln der EU gefördertes Beschäftigungsprojekt für Erwachsene, die durch die Covid-19-Pandemie arbeitslos geworden sind und bei denen der Wiedereinstieg noch nicht erreicht werden konnte. 

Die ReAct Upcycling-Werkstatt gilt als Herzstück des Projekts – hier werden aus gebrauchten Materialen neue Lieblingsstücke hergestellt. ReAct Transitarbeitskräfte werden mit nachhaltigen Aufgaben auf ihrem Weg zu beruflicher und sozialer Teilhabe begleitet.  

Das ReAct Werkstatt-Team ergänzt: „Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwecken gebrauchte Materialien in Form von Taschen, Mützen, Schürzen und Boxen sowie Klein- und Kleinstmöbel zu neuem Leben. Die liebevoll upgecycelten Produkte finden in gemeinnützigen Einrichtungen ihre neue Verwendung.“ 

Im Falle des Kost-Nix Ladens werden gebrauchte Stoffe, die gründlich gereinigt werden, zu Taschen upgecycelt. Diese Taschen werden an die Besucherinnen und Besucher weitergegeben. So gelingt eine Kreislaufwirtschaft, die zukunftsweisend ist!

Familienhilfe

Ein besonderer Muttertag im Refugium

Muttertag ist etwas ganz Besonderes. Er gibt uns die Möglichkeit, unsere Dankbarkeit und Liebe für die Frauen auszudrücken, die uns das Leben geschenkt haben und

MUT in den Medien

Muttertag für jene die es nicht gut haben – Kronen Zeitung

Nicht jede Mama kann den Muttertag so richtig entspannt im Kreise
ihrer Liebsten genießen. Vor allem Alleinerzieherinnen
plagen auch an jenem Feiertag oft finanzielle Sorgen und akute Krisensituationen. Weshalb sich der Verein MUT entschied,….

Not und Obdachlosenhilfe

Sommer für euch, Winterkleidung für uns 

Endlich ist es warm – weg mit der Winterkleidung, her mit Röcken und kurzen Hosen!  Halt! Stopp! Warte kurz! Bevor du deine warmen Sachen ganz