Neue Öffnungszeiten im Kost-Nix Laden in Salzburg ab 1. November 

Ab 1. November haben Tauschwillige nun Dienstag bis Freitag, jeweils von 13 bis 17 Uhr, die Möglichkeit, in unserem Kost-Nix Laden in der Paris Lodron Straße 32 in Salzburg zu stöbern. 

Der Montag – ebenso von 13 bis 17 Uhr – ist Großannahme-Tag. Als große Lieferung gilt alles über 2 Säcke/Kisten. Bitte gebt uns dafür per Email an salzburg@verein-mut.eu vorab Bescheid! 

Die einheitlichen, leicht merkbaren Öffnungszeiten sind der Startschuss für einige Änderungen und Adaptierungen im Kost-Nix Laden, dem Tauschplatz für gut erhaltene Kleidung, Schuhe, Accessoires und Hygieneartikel. 

Tauschen im Sinne der Nachhaltigkeit und Textilmüllvermeidung werden ab dem neuen Jahr wieder mehr im Fokus stehen. Gleichzeitig wollen wir als sozialer Verein den Kost-Nix Laden als sicheren Ort für armutsgefährdete Menschen ausbauen. Deshalb wird es soziale Tage (Dienstag und Mittwoch) mit fixen Terminen und Tausch-Tage (Donnerstag und Freitag) geben. 

Genaueres dazu geben wir euch rechtzeitig bekannt! 

Mit und im Kost-Nix Laden wollen wir auch mehr zur Bewusstseinsbildung zum Thema Textilmüll erreichen. Jährlich landen alleine in Österreich laut einer Studie des Umweltbundesamtes mehr als 200 Tausend Tonnen Textilien im Müll. Der Grundsatz reuse-reduce-recycle wird bei Kleidung immer wichtiger! 

Wenn du mit uns dazu aktiv werden willst oder andere Ideen für Kooperationen hast, wir denken z.B. an Workshops im Kost-Nix Laden, melde dich sehr gerne bei Clara, der Leiterin des Kost-Nix Ladens per Email an salzburg@verein-mut.eu

Umwelt & Klima

Bunte Eier und kuschelige Vogelnester 

Frohe Ostern! Nicht nur der Osterhase versteckt gerne Eier an geschützten Orten, auch unsere heimischen Wildvögel sind gerade auf der Suche nach geeigneten Nistplätzen.  Das

STANDORTE

Willkommen im Team, Maurice! 

Unsere Zivis Boris und Maurice sind für uns eine sehr wichtige Unterstützung in unserem Arbeitsalltag. Uns ist wichtig, dass sie in unsere vielfältigen Arbeitsbereiche hinein

Umwelt & Klima

Frühlingsfieber bei MUT 

Endlich Frühlingsbeginn! Die Tage werden wieder länger, die Vögel singen, die Sonne strahlt und sogar die ersten zarten Blumen zeigen sich bereits. Alles erwacht aus

MUT in den Medien

Mehrwert mit Nährwert – Kurier

In Obersiebenbrunn im Weinviertel wird Bio-Gemüse für armutsgefährdete Menschen angebaut. Im neuen Erntejahr steht der Wert guter Böden im Fokus. 4.400 Kilogramm – das ist