Richtig Mülltrennen – Neuigkeiten von der gelben Tonne! 

Auch wenn du bereits ein:e engagierte:r Mülltrenner:in bist, sind dir einige Änderungen – sie gelten seit 1. Jänner dieses Jahres – in puncto gelber Tonne wie wohl vielen in Wien eventuell entgangen. Wir hatten einen tollen, wirklich sehr empfehlenswerten Workshop mit der MA48 und wissen jetzt mehr dazu. 

Damit wir alle ab sofort noch mehr recyclen und damit weniger Restmüll entsorgt werden muss, wollen wir euch über die wichtigsten Änderungen informieren: 

Seit Anfang dieses Jahres kommen alle Verpackungen – außer Glas und Papier – in die gelbe Tonne bzw. in den gelben Sack! Dazu zählen wie schon davor Dosen, Plastikflaschen, Tetrapacks, aber z.B. auch ein Zuckerlpapier, der Deckel vom Marmeladeglas, die Einschweißfolie bei Fleisch, das Butterpapier und auch alles, was als recyclebarer Bio-Kunststoff deklariert ist.  

Generell kannst du davon ausgegangen, dass wenn es eine Verpackung ist, diese in die gelbe Tonne gehört. Also z.B. auch: 

Was darf nicht in die gelbe Tonne (d.h. es muss zum Mistplatz):

Die genauen Infos findest du auf den Websites der MA48 und der Stadt Wien unter https://abfallberatung.wien.gv.at und https://www.wien.gv.at/umwelt/ma48/beratung/muelltrennung/plastikflaschen/index.html#sammulung 

Die MA48 bietet zum Thema Abfall Organisationen und Firmen kostenlose Workshops an. Sie waren auch bei uns und wir haben sehr viel gelernt, sowohl für unsere Arbeit vor Ort beim Verein als auch jeder für sich privat.  

Wir können die Workshops wirklich wärmstens empfehlen.  

Umwelt & Klima

Bunte Eier und kuschelige Vogelnester 

Frohe Ostern! Nicht nur der Osterhase versteckt gerne Eier an geschützten Orten, auch unsere heimischen Wildvögel sind gerade auf der Suche nach geeigneten Nistplätzen.  Das

STANDORTE

Willkommen im Team, Maurice! 

Unsere Zivis Boris und Maurice sind für uns eine sehr wichtige Unterstützung in unserem Arbeitsalltag. Uns ist wichtig, dass sie in unsere vielfältigen Arbeitsbereiche hinein

Umwelt & Klima

Frühlingsfieber bei MUT 

Endlich Frühlingsbeginn! Die Tage werden wieder länger, die Vögel singen, die Sonne strahlt und sogar die ersten zarten Blumen zeigen sich bereits. Alles erwacht aus

MUT in den Medien

Mehrwert mit Nährwert – Kurier

In Obersiebenbrunn im Weinviertel wird Bio-Gemüse für armutsgefährdete Menschen angebaut. Im neuen Erntejahr steht der Wert guter Böden im Fokus. 4.400 Kilogramm – das ist