Stadt. Land. MUT. – Crowdfunding

Wir freuen uns sehr über den gelungenen Start unseres Projekts Stadt. Land. MUT., bei dem wir hochwertiges Bio-Gemüse und Kräuter für armutsgefährdete Mitmenschen anbauen. Jetzt startet unser Crowdfunding dazu! Sei ein Teil dieses Projekts und unterstütze uns dabei!
https://www.respekt.net/…/projekt…/details/projekt/2246/

MUT rettet in Wien monatlich über vier Tonnen genießbare Lebensmittel und bietet sie kostenlos Mitmenschen in Not an. Doch nahrhaftes, biologisches und gesundes Essen landet leider nur selten in unserem Gratis-Sozial-Greissler.Darum bestellen wir seit März zugunsten armutsgefährdeter Menschen 2000 m² Ackerfläche im Marchfeld. Der Ernteertrag soll hauptsächlich aus biologisch erwirtschafteten alten, nährstoffreichen Gemüsesorten und Kräutern bestehen. Für Bienen und andere nützliche Insekten pflanzen wir am Rande unseres Feldes auch Wildblumen.

Die ganze Saison über möchten wir so den Kunden unseres Gratis-Sozial-Greisslers zusätzlich knackiges Bio-Gemüse und frische Kräuter anbieten können. Die Blumen werden an Frauenhäuser verschenkt um dort Frauen in schwierigen Lebenssituationen eine Freude zu machen.

Zusätzlich wurde durch dieses Projekt für einen Langzeitarbeitslosen aus der Region Marchfeld ein Arbeits- und Ausbildungsplatz geschaffen.

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem

Wohnhilfe

Wo ein Wille, ist auch ein Weg!

Vor wenigen Wochen erreichte uns ein Ansuchen um finanzielle Unterstützung von einer sehr jungen Mutter aus Pakistan. Die junge Frau beweist sehr viel Engagement und