Von Mensch zu Mensch

Vor wenigen Tagen überraschte uns das Team des Posauners Kaffee mit einer großen Spende für den Salzburger Kost-Nix Laden. Die Chefin Sandra Höring rief aus eigener Initiative über ihre Social-Media-Kanäle Freunde und Bekannte auf, sich an einer Spendenaktion für ukrainische Flüchtende zu beteiligen. In nur wenigen Tagen konnte Sandra einen Kleintransporter mit hilfreichen Sachspenden wie Windeln, haltbarem Essen, Babynahrung, Kleidung oder Spielsachen füllen. Dank dem Engagement vieler Goldegger und Goldeggerinnen landeten die Hilfsgüter im Kost-Nix Laden des Vereins MUT, um täglich neue Besitzerinnen und Besitzer, die aus der Ukraine geflohen sind, zu erfreuen. 

Das Kost-Nix Team bedankt sich herzlich für das Engagement. Gemeinsame können wir Menschen in Not schnell und unbürokratisch unterstützen! 

Familienhilfe

Ein besonderer Muttertag im Refugium

Muttertag ist etwas ganz Besonderes. Er gibt uns die Möglichkeit, unsere Dankbarkeit und Liebe für die Frauen auszudrücken, die uns das Leben geschenkt haben und

MUT in den Medien

Muttertag für jene die es nicht gut haben – Kronen Zeitung

Nicht jede Mama kann den Muttertag so richtig entspannt im Kreise
ihrer Liebsten genießen. Vor allem Alleinerzieherinnen
plagen auch an jenem Feiertag oft finanzielle Sorgen und akute Krisensituationen. Weshalb sich der Verein MUT entschied,….

Not und Obdachlosenhilfe

Sommer für euch, Winterkleidung für uns 

Endlich ist es warm – weg mit der Winterkleidung, her mit Röcken und kurzen Hosen!  Halt! Stopp! Warte kurz! Bevor du deine warmen Sachen ganz