100:Eins wird 10:Eins – Altes Projekt, neuer Partner

Laut Statistik sind in Österreich rund 324.000 Kinder und Jugendliche armutsgefährdet. Kinder aus finanziell schwächeren Familien leiden oft auch unter mangelnden Bildungschancen, da wichtige Arbeitsmaterialien außerhalb der finanziellen Möglichkeiten liegen. Genau hier setzen wir mit der Initiative 10:Eins an. 

Um den heutigen, höheren Bildungsweg gut beschreiten zu können, sind Schüler*innen auf Notebooks als Lernbehelf angewiesen.  
Aus diesem Gedanken heraus hat der Verein MUT, vor einigen Jahren, die Aktion 100:Eins gestartet. Mittlerweile arbeiten wir hierfür mit der gemeinnützigen Organisation PCs für alle” zusammen. Für eine gewisse Menge gespendeten Altgeräte, die von “PCs für alle” repariert oder neu aufbereitet werden, bekommt je ein finanziell benachteiligter Jugendliche*r einen Laptop für die Schule. 

So werden im Tausch aus den gesammelten Altgeräten je ein aufgearbeiteter Laptop für bedürftige Schüler*innen.  

Wir freuen uns über folgende funktionstüchtige Geräte: 

  • Computer(flach)bildschirme aller Größen (bitte keine Röhrenmonitore!)
  • Desktop-PCs (bitte nicht älter als 10 Jahre)
  • Laptops aller Leistungsklassen und Größen
  • Tastaturen
  • Mäuse
  • Handys
  • SSD Festplatten

Um den Bildungsweg von mehr jungen Menschen zu erleichtern brauchen wir deine Unterstützung! Du rüstest Zuhause auf? Oder dein Büro bekommt eine neue Ausrüstung? Wirf deine alten Geräte nicht einfach in den Müll, sondern bring sie bei uns vorbei und tu damit etwas Gutes!

Umwelt & Klima

Es grünt so grün

Das ganze Marchfeld grünt und gedeiht und auch unsere Beetfläche von knapp 2.000qm, die wir im Zuge unseres Stadt.Land.MUT! – Projekts zu Gunsten von Menschen

Vereinszentrum & Open Space

Sachspenden sind wertvoll!

Immer mehr Menschen geraten in finanzielle Bedrängnis und Notsituationen. Wir sind tagtäglich darum bemüht möglichst direkt, unbürokratisch und breit gefächert zu helfen. Dieser Einsatz ist

Lebensmittelhilfe

MUT stellt sich vor – Lebensmittelrettung

Lebensmittel sind kostbar! Dennoch wirft jede*r Wiener*in im Jahr etwa 40kg völlig genießbare Lebensmittel in die Tonne. Für andere wiederum sind die steigenden Lebensmittelpreise kaum

Lebensmittelhilfe

Einladung zum Open Air Kino mit Wastecooking

Komm uns am Mittwoch 3.8 besuchen beim Open Air Kino mit Wastecooking am Zukunftshof in Rothneusiedl! 1100 Wien, Rosiwalgasse 41-43, ab 18 Uhr geht´s los!

Vereinszentrum & Open Space

Unterstützung für St. Pölten

Die Preise steigen. Strom, Heizung, Nahrungsmittel, Hygieneprodukte bringen immer mehr Menschen an ihre finanziellen Grenzen. Zeitgleich stoßen durch die steigende Zahl der Klient*innen auch immer