Die Lichtung ergrünt

Der Frühling ist da und so konnten wir endlich mit der Innenhofbegrünung anfangen! Seit Wochen haben wir Ideen und Material gesammelt und dann war es soweit: Aus einem alten Kühlschrank bauten wir ein Hochbeet, ein kaputtes Kastl wurde zum Altar für Blumen & Kräuter, ein gespendetes Ofenrohr beherbergt nun Karotten, Lauch und Brokkoli, aus Abflussrohren wachsen Erdbeeren und die Hundefutterdosen wurden zu bunten Blumentöpfen. Dann steuerten wir noch Sitzgelegenheiten und ein bisschen kreative Deko bei und schon verwandelte sich ein grauer Innenhof, der bis jetzt eher als Parkplatz oder Lagerraum herhalten musste, in eine grüne Oase, die wir „Die Lichtung“ nennen wollen und die zu unserem Veranstaltungsraum „Open Space in der alten Tischlerei“ gehört. Hier finden schon jetzt und in Zukunft allerlei Veranstaltungen, Social Events und Feste des Vereins M.U.T. und seinen Kooperationspartnern statt und Ihr seid ALLE herzlich eingeladen mal vorbei zu schauen!

Und wenn Euch unser Natur-in-der-Stadt-Projekt gefällt, bringt doch bitte noch ein weiteres Pflänzchen für unsere Lichtung mit : ))

Vereinszentrum & Open Space

Ein Laptop im Lockdown

Ob Distance Learning im Lockdown oder E-Learning im Alltag, ein Laptop ist heutzutage für viele Schüler*innen unverzichtbar. Digitale Medien sind aus dem Unterricht kaum noch

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem

Wohnhilfe

Wo ein Wille, ist auch ein Weg!

Vor wenigen Wochen erreichte uns ein Ansuchen um finanzielle Unterstützung von einer sehr jungen Mutter aus Pakistan. Die junge Frau beweist sehr viel Engagement und