Yoga-Stunden für unsere Klienten im “open space”


Am Mittwoch, den 18.10.2017 fand im “open space” die erste offene Yogastunde – angeleitet von Petra Waltner – für KlientInnen der MUT-Familienhäuser statt.

Das Angebot stieß auf großen Anklang in den MaPaKis und so versammelten sich rund 10 Damen mit ihren Kindern um 18.00 Uhr auf Yogamatten im open space.
Petra Waltner zeigte den Erwachsenen Dehnungsübungen, die auch zu Hause geübt werden können und kümmerte sich gleichermaßen um die Kinder, die wesentlich mehr Energie hatten ; )

Zweimal im Monat gibt es nun für alle KlientInnen des Vereins MUT die Möglichkeit an den Yogastunden mit Petra teilzunehmen. Die nächste Stunde findet am 31. Oktober statt.



Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem

Wohnhilfe

Wo ein Wille, ist auch ein Weg!

Vor wenigen Wochen erreichte uns ein Ansuchen um finanzielle Unterstützung von einer sehr jungen Mutter aus Pakistan. Die junge Frau beweist sehr viel Engagement und