Rückblick: Workshop zur Klimaverantwortung in HTL Rennweg

Die für hitzige und fruchtbare Diskussionen erforderliche Anzahl an TeilnehmerInnen für den Workshop zur Klimaverantwortung in unserem Vereinszentrum ist leider nicht zustande gekommen. Daher mussten wir diesen leider kurzfristig absagen. 

Wir erhielten aber eine spontane Anfrage von der HTL Rennweg und verlegten den Workshop kurzerhand ins Klassenzimmer! Dort entwickelten wir gemeinsam mit den Schülerinnen und Schüler eine klimafreundliche Vision unseres Umfelds und reflektierten in Kleingruppen über unsern persönlichen Handlungsspielraum und dessen Grenzen. Da wir uns von diesen Grenzen nicht unterkriegen lassen wollen, überlegten wir uns, was es braucht, um diese zu überwinden. Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit und die kreativen Ideen. Wir freuen uns schon auf nächstes Mal! 

Es ist uns ein großes Anliegen, ein Bewusstsein für die Klimaveränderung zu schaffen. Jeder und jede von uns kann seinen oder ihren Beitrag leisten: im Privaten, bei der Arbeit oder in der Schule.  Denn: Nur durch dieses gemeinsame Bewusstsein kann nachhaltiger Natur- und Klimaschutz gelingen.

Interesse am Workshop? Egal ob in der Schule oder in unserem farbenfrohen Vereinszentrum, wir freuen uns auf Deine Nachricht!
Kontakt: lucas.streiter@verein-mut.eu. 


Vereinszentrum & Open Space

Zivi gesucht!

Wir suchen ab März einen Zivildiener!   Wir suchen eine motivierte und engagierte Person, die gerne in der Lebensmittelrettung, Obdachlosenhilfe und diversen Kleinprojekten im Vereinszentrum am

Vereinszentrum & Open Space

Ein Laptop im Lockdown

Ob Distance Learning im Lockdown oder E-Learning im Alltag, ein Laptop ist heutzutage für viele Schüler*innen unverzichtbar. Digitale Medien sind aus dem Unterricht kaum noch

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem