Ein Weihnachtlicher Nachtrag: Weihnachtsüberraschung für starke Frauen

Weihnachten ist für viele Menschen eine berührende Zeit. Es ist eine Zeit die man mit dem Geruch von Vanillekipferln und Kerzenschein verbindet. Doch leider können nicht alle Menschen unserer Gesellschaft diese wirklich genießen. Während viele noch schnell die letzten Geschenke besorgen, werden andere von Existenzängsten geplagt.

Die 11 Taschen, vollgepackt mit Wohlfühlprodukten, wie zum Beispiel dicken Kuschelsocken, Nagellack und winterlicher Bodylotion etc. fanden ihren Weg zu FOOTPRINT-Betreuung, Freiraum & Integration für Betroffene von Frauenhandel, wo sie an die Klientinnen verteilt wurden.

Wir wollten benachteiligten Frauen Produkte schenken, die sie sich selbst aktuell nicht leisten würden. In diesem Sinne wünschen wir den Klientinnen der Organisation Footprint viel Spaß mit den Geschenken und einen guten Rutsch in ein neues Jahr, das viele positive Veränderungen, Selbstfindung und Heilung bringen soll!

Der Verein MUT bedankt sich sehr herzlich bei der Firma dm drogerie markt Österreich, die uns die Taschen kostenlos zur Verfügung gestellt hat. Ein weiteres Dankeschön geht an alle privaten Spender. Dank euch mussten wir lediglich die Kuschelsocken zukaufen!


Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem

Wohnhilfe

Wo ein Wille, ist auch ein Weg!

Vor wenigen Wochen erreichte uns ein Ansuchen um finanzielle Unterstützung von einer sehr jungen Mutter aus Pakistan. Die junge Frau beweist sehr viel Engagement und