Ein Laptop im Lockdown

Ob Distance Learning im Lockdown oder E-Learning im Alltag, ein Laptop ist heutzutage für viele Schüler*innen unverzichtbar.

Digitale Medien sind aus dem Unterricht kaum noch wegzudenken. Das 10-Finger-System muss gelernt, Hausübungen für Informatik erledigt und Präsentationen erstellt werden. In Zeiten von Covid-19 wird diese Liste noch um einen wesentlichen Faktor erweitert: Die generelle Teilnahme am Online-Unterricht muss ermöglicht werden. Was aber, wenn das Geld für einen Laptop absolut nicht aufzubringen ist?

Um diesem Problem Abhilfe zu schaffen, haben wir vom Verein MUT einer jungen und vor Allem sehr motivierten Bewohnerin unserer Mutter-Kind-Einrichtung einen eigenen Laptop zur Verfügung gestellt. Es ist uns ein großes Anliegen auch Kindern und Jugendlichen aus einkommensschwächeren Familien den Zugang zu Bildung zu ermöglichen!

Wir wünschen viel Spaß mit dem eigenen Laptop und möchten an dieser Stelle auch unseren großzügigen Spender*innen danken, die solche Aktionen möglich machen!

Vereinszentrum & Open Space

Schulstarthilfe 2022

Die Schulstarthilfe bricht dieses Jahr wieder alle Rekorde! Es wurden insgesamt 250 Pakete in einem Warenwert von insgesamt knapp 14.000€ zusammengestellt und ausgegeben!   Für viele

Not und Obdachlosenhilfe

MUT richtet sozialen Energiefonds ein!

Steigende Energiepreise lassen die Heizkörper im Winter kalt bleiben. 94.000 Haushalte können sich in Österreich das Heizen nicht angemessen leisten – Tendenz drastisch steigend! Die

Lebensmittelhilfe

Danke Walter!

Es gibt viele großartige Menschen, die einen großen Beitrag für ein soziales und nachhaltiges Miteinander leisten. Es ist wichtig diese Menschen vor den Vorhang zu

Not und Obdachlosenhilfe

YesWeCare! – Du auch?

Auch diesen Winter finden wieder unsere wöchentlichen YesWeCare! Abendausfahrten statt, bei denen warme Kleidung, Schuhe, Schlafsäcke etc. aber auch unsere beliebten Hygienetaschen direkt an obdachlose

Umwelt & Klima

Der Herbst ist da!

Das Gartenjahr neigt sich zwar langsam dem Ende zu, doch auf unserem Feld im Marchfeld herrscht noch reger Betrieb! Auf den ca 2000qm Beetfläche, die