Kooperation mit StoP Margareten – Stadtteile ohne Partnergewalt

Der Verein MUT setzt sich für alle Menschen in Notlagen ein, daher kooperieren wir schon lange mit anderen Organisationen um möglichst breit gefächert zu helfen. Diese Zusammenarbeit wurde in den letzten Monaten intensiviert und erweitert.

Seit einigen Wochen stellen wir der Organisation StoP Wien Margareten – Stadtteile ohne Partnergewalt für ihre zweiwöchentlichen Frauen- und Männerstammtische unseren open sp@ce kostenlos zur Verfügung.StoP steht für Stadtteile ohne Partnergewalt. Die Organisation macht sich stark gegen häusliche Gewalt und Gewalt in Beziehungen, von der leider viele Menschen und besonders Frauen betroffen sind.

Neben dem Platz sorgen wir auch für eine gesunde Jause aus geretteten Lebensmitteln bei jedem Stammtisch. Auch stellen wir jedes Monat Jausenpakete für die StoP Verteilaktionen zusammen, natürlich ebenfalls aus geretteten Nahrungsmitteln!

Wir freuen uns sehr über die tolle Zusammenarbeit bei diesem wichtigen Thema und hoffen in Zukunft weitere gemeinsame Projekte zu realisieren!

Not und Obdachlosenhilfe

So einfach kann helfen sein!

Du denkst wirksam helfen ist sehr zeit- oder geldintensiv? Das muss nicht so sein! Schnapp dir einen Karton, kleb einen Zettel drauf und stell ihn

Vereinszentrum & Open Space

Schüler*innen sammeln für Menschen in Not

Ein großes Dankeschön an die Schüler*innen und Lehrer*innen des Gymnasiums Rahlgasse, die fleißig Winterkleidung und Hygieneartikel für uns gesammelt haben!  Bei der Übergabe in unserem

Wohnhilfe

Wo ein Wille, ist auch ein Weg!

Vor wenigen Wochen erreichte uns ein Ansuchen um finanzielle Unterstützung von einer sehr jungen Mutter aus Pakistan. Die junge Frau beweist sehr viel Engagement und